com!-Academy-Banner

Online-Dienste

Online-Dienste sind Service- oder Informationsangebote, die per Internet bereitgestellt werden. Der Zugang ist entweder frei oder nach einer Registrierung beziehungsweise gegen Entgeld möglich.
Verwandte Themen

Mehr als 6 Millionen Deutsche hören bereits Musik über einen Streaming-Dienst wie Spotify. Viele Nutzer hören sogar täglich Musik per Stream.
Spotify, Simfy & Co.

6 Millionen Deutsche nutzen Musik-Streaming

Mehr als 6 Millionen Deutsche hören bereits Musik über einen Streaming-Dienst wie Spotify. Viele Nutzer hören sogar täglich Musik per Stream. >>

Drei Viertel der deutschen Internetsurfer sind in einem sozialen Netzwerk wie Facebook angemeldet. Dabei werden die Online-Plattformen vor allem bei älteren Menschen immer beliebter.
Soziale Netzwerke

Immer mehr Ältere nutzen Facebook & Co.

Drei Viertel der deutschen Internetsurfer sind in einem sozialen Netzwerk wie Facebook angemeldet. Dabei werden die Online-Plattformen vor allem bei älteren Menschen immer beliebter. >>

MyFritz! und Fritz!NAS: Sichere und private Cloud von AVM
MyFritz! und Fritz!NAS

Sichere und private Cloud von AVM

Besitzer einer Fritzbox brauchen nicht zwingend einen Cloud-Dienst im Internet, um auch unterwegs auf ihre Daten zuzugreifen. Möglich machen das MyFritz! und Fritz!NAS. >>

Das Online-Portal Elster für die elektronische Steuererklärung lässt sich nun auch ohne Java nutzen. Damit reagiert die Finanzverwaltung auf die immer häufigeren Sicherheitslücken.
Online-Steuererklärung

Elster-Webseite funktioniert nun ohne Java

Das Online-Portal Elster für die elektronische Steuererklärung lässt sich nun auch ohne Java nutzen. Damit reagiert die Finanzverwaltung auf die immer häufigeren Sicherheitslücken. >>

Online-Dienst

Hochsicherheitsschlüssel fürs WLAN

Wenn Sie Ihr Netzwerk bombenfest absichern wollen, erzeugt der Generator von Kurtm.net einen fast unknackbaren WPA-Schlüssel für Ihren WLAN-Zugang. >>

Google ist in Nordamerika für ein Viertel des Datenverkehrs im Internet verantwortlich. Fast zwei Drittel aller Endgeräte nehmen Kontakt zu einem Google-Server auf.
Internet

Google erzeugt ein Viertel des Datenverkehrs

Google ist in Nordamerika für ein Viertel des Datenverkehrs im Internet verantwortlich. Fast zwei Drittel aller Endgeräte nehmen Kontakt zu einem Google-Server auf. >>

Google erweitert seinen Cloud-Druckdienst: Ein neuer Druckertreiber für Windows ermöglicht nun das Drucken aus allen Windows-Anwendungen heraus.
Google Cloud Print

Googles Cloud-Druckdienst mit Windows-Treiber

Google erweitert seinen Cloud-Druckdienst: Ein neuer Druckertreiber für Windows ermöglicht nun das Drucken aus allen Windows-Anwendungen heraus. >>

Händlerbund-Studie: 70 Prozent der Online-Händler Betrugsopfer
Händlerbund-Studie

70 Prozent der Online-Händler Betrugsopfer

In manchen Online-Shops muss man rigide Geschäftsbedingungen akzeptieren. Oft stecken wenig positive Erfahrungen dahinter: 70 Prozent der Online-Händler waren bereits Betrugsopfer. >>

Bundesliga-Start: Live ins Stadion mit Android und iPhone
Bundesliga-Start

Live ins Stadion mit Android und iPhone

Das Sportradio Sport1.fm hat am 19. Juli 2013 Sendestart. Pünktlich zum Zweitligastart der Fußball-Bundesliga sind auch die Apps für Android- und iOS-Smartphones verfügbar. >>

Die Deutsche Telekom bringt mit dem neuen Dienst Entertain to go Fernsehen auf das mobile Gerät. So schaut man zu Hause und unterwegs auch auf dem Notebook oder Tablet-PC fern.
Deutsche Telekom

Entertain to go bringt Fernsehen aufs Tablet

Die Deutsche Telekom bringt mit dem neuen Dienst Entertain to go Fernsehen auf das mobile Gerät. So schaut man zu Hause und unterwegs auch auf dem Notebook oder Tablet-PC fern. >>