Office-Tools

Office-Tools sind Zusatzprogramme und Add-ons für Office-Anwendungen, die den Funktionsumfang der Büro-Pakete erweitern oder um neue Anwendungsgebiete ergänzen.
Verwandte Themen

Sponsored Post

Studie zeigt: IAM muss branchenspezifisch funktionieren

Home-Office und Remote-Arbeit haben Identitäts- und Accessmanagement (IAM) in den Mittelpunkt vieler IT-Security Überlegungen gerückt. Bei den konzeptionellen Überlegungen, welche Produkte hier zum Einsatz kommen sollen, ergeben sich neue, interessante Fragen. >>

Microsoft-Teams-Logo
Office-Tool

So lassen sich Teams-Kanalbenachrichtigung anpassen

Bei der Desktop-Version von Teams können Sie unter anderem direkt via Registerkarte Teams die Benachrichtigungen für einen Kanal personalisieren. >>

Tipps & Tricks

Windows 10: Scannen ohne Zusatz-Software

Windows 10 hat ein Tool zum Scannen an Board. Wir zeigen im Artgikel, wie das Tool in der Praxis funktioniert >>

Bitkom-Umfrage

7 von 10 Berufstätigen sind im Sommerurlaub dienstlich erreichbar

Zwei Drittel der Deutschen sind per SMS oder Messenger erreichbar, jeder Achte auch per Video-Call. 60 Prozent können jedoch nach eigener Einschätzung dennoch gut abschalten. Dies geht aus einer aktuellen Bitkom-Befrag >>

Open-Source-Bericht

LibreOffice statt MS-Office

Die Landesregierung von Schleswig-Holstein will die Abhängigkeit der Verwaltung von einzelnen Softwareanbietern mit dominierender Marktmacht verringern. >>

Digitale Visitenkarten

Das wichtigste rund um vCards

Eine edle und womöglich geprägte Visitenkarte schindet Eindruck. Doch auch sie ist nicht gegen die Digitalisierung gefeit. Wir erklären, wie Sie vCards erstellen – auch mit QR-Code. >>

Vorwürfe

Slack-Chef: Wettbewerber Microsoft wird nicht reguliert

Der Team-Kommunikationsanbieter Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise. Das Plus hätte noch höher ausfallen können, wenn Microsoft nicht gekontert hätte. Slack-Chef Stewart Butterfield meint, dass Microsoft in diesem Wettbewerb nicht fair agiert. >>

Zoom
Datenschutz

Führende Videokonferenzsysteme fallen bei Kurztest durch

Unternehmen setzen seit der Corona-Krise verstärkt auf Videokonferenzsysteme wie Microsoft Teams, Skype, Zoom, Google Meet, GoToMeeting, Blizz und Cisco WebEx. Diese sind nun bei einem Kurztest der Berliner Datenschutzbeauftragten Maja Smoltczyk alle durchgefallen. >>

Team-Kommunikation

Das sind die neuen Funktionen von Microsoft Teams

Die maximale Teilnehmerzahl wurde auf 300 erhöht, Videocall-Teilnehmende können nun rund 50 Kolleginnen gleichzeitig sehen, die Übersetzen-Funktion kommt aufs iPhone und künftig soll es virtuelle Breakout-Räume für Gruppenarbeiten geben. >>

Videokonferenz
Vergleichstest

Videokonferenzen aus der Cloud

Konferenz-Tools erleichtern die Zusammenarbeit im Homeoffice in hohem Maße. Unser Vergleichstest stellt einige der Lösungen vor und beschreibt zudem deren Vor- und Nachteile. >>