com!-Academy-Banner
Fußball oder Sex?

Fußball-WM wirkt sich negativ auf den Sex aus

von - 02.07.2014
Was ist die schönste Nebensache der Welt? Sex – oder doch der Fußball? Eine Analyse zeigt, dass Sex während der Spiele von Jogis Jungs nicht ganz so wichtig ist.
Foto: Shutterstock - Panbazil
Was ist die schönste Nebensache der Welt? Sex – oder doch der Fußball? Eine Analyse zeigt, dass Sex während der Spiele von Jogis Jungs nicht ganz so wichtig ist.
Das sollte doch für unsere DFB-Elf eine Motivation sein: Den Deutschen ist der Fußball wichtiger als Sex. So könnte man die Zugriffszahlen auf die Schweinekram-Webseite YouPorn.com während der Deutschlandspiele bei der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien interpretieren.
Sex oder Fußball? Während der Spiele von Jogis Jungs interessieren sich die Deutschen eindeutig mehr für das runde Leder...
Sex oder Fußball? Während der Spiele von Jogis Jungs interessieren sich die Deutschen eindeutig mehr für das runde Leder...
(Quelle: Pornhub.com)
Zum Beispiel das Spiel Deutschland gegen Portugal: Bereits einige Stunden vor Anpfiff gingen die Zugriffszahlen auf die Pornoseite stetig zurück. Während des Anpfiffs lag der Pornokonsum der Deutschen rund 60 Prozent unter den Durchschnitt. Das Interesse am runden Leder ließ allerdings zur Halbzeit nach und der Pornokonsum stieg wieder an. Interessant: Nach dem Spiel lag der Pornokonsum der Portugiesen 10 Prozent über dem Durchschnitt – da tröstete sich vielleicht der eine oder andere Portugiese nach der Niederlage mit einem Filmchen?
Ähnlich war der Pornokonsum beim Spiel Deutschland gegen Ghana: Auch hier fielen die Zugriffszahlen auf die heißen Filmchen bereits vor dem Spiel immer weiter ab. Der Pornokomsum aus Deutschland lag während der Partie 40 Prozent unter dem Durchschnitt.
Richtig feiern können übrigens die Italiener: Nach dem 2:0-Sieg gegen England lag der Pornokonsum aus Italien 80 Prozent über dem Durchschnitt.
Verwandte Themen