com!-Academy-Banner
Porsche Design 2-in-1

Microsoft und Porsche zeigen das Book One

von - 28.02.2017
Porsche Design Book One
Foto: Microsoft
Auf dem MWC haben Microsoft und Porsche mit dem Book One ein besonders edles und leistungsstarkes 2-in-1 vorgestellt. Das rund 2.800 Euro teure Gerät kommt mit QHD-Display, Core i7 CPU und großem Intel-SSD-Speicher.
Microsoft hat zum Mobile World Congress in Barcelona ein gemeinsam mit Porsche gestaltetes multifunktionales Windows-2-in-1 mitgebracht. Das Book One ist Convertible und Detachable in einem. So lässt sich für die Nutzung des Geräts als Tablet die Tastatur entweder dank des 360-Grad-Drehgelenks komplett umdrehen oder der Nutzer entfernt das Display gesamt vom Gehäuse.
Porsche Design 2-in-1
Book One: Das noble 2-in-1 wird von einer starken Core i7 CPU angetrieben und verfügt über 16 GByte Arbeitsspeicher.
(Quelle: Microsoft )
Bei der Entwicklung des Drehgelenks habe man sich übrigens von der Bauweise eines Sportwagen-Getriebes inspirieren lassen, teilten die Unternehmen am Montag mit. Die Zahnräder sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und greifen präzise ineinander. So soll die Tablet-Einheit in jeder Position die erforderliche Stabilität bekommen.
Das Gerät wird von einem Intel Core i7 Prozessor mit maximal 3,5 GHz angetrieben und verfügt über eine ebenfalls von Intel produzierte 512 GByte große SSD-Festplatte. Üppig fällt auch der Arbeitsspeicher mit einer Kapazität von 16 GByte aus. Das 13,3 Zoll große Touch-Display stellt Bilder in hoher Auflösung mit 3.200 x 1.800 Pixeln dar. Das Book One unterstützt die biometrische Authentifizierung des Nutzers über eine eingebaute 5-Megapixel-Kamera samt Infrarot-Sensor via Windows Hello. An Schnittstellen stehen unter anderem 2 x USB 3.0 sowie 1 x USB 3.1 Type-C / Thunderbolt 3 zur Verfügung. Als Betriebssystem kommt selbstverständlich Windows 10 in der Pro-Edition zum Einsatz.
Die Verarbeitung und Ausstattung haben aber auch ihren Preis. Mit rund 2.800 Euro adressiert das Book One eindeutig einen Premium-Markt. Es soll ab April in Deutschland und weiteren Ländern verfügbar sein.
Bilderstrecke
15 Bilder
Sony-Smartphones
Porsche Design Book One
Alcatel Idol 4 Pro
Huawei P10 Plus

Messe-Highlights :

MWC: Die besten Smartphones und Tablets 2017

>>
Verwandte Themen