com!-Academy-Banner
Neue Funktionen

Avira Free Antivirus geht in die Cloud

von - 06.03.2014
Avira erweitert den Funktionsumfang des kostenlosen Virenscanners Free Antivirus: Avira Protection Cloud identifiziert verdächtige Dateien über die Cloud.
Foto: Avira
Avira erweitert den Funktionsumfang des kostenlosen Virenscanners Free Antivirus: Avira Protection Cloud identifiziert verdächtige Dateien über die Cloud.
Avira hat den Funktionsumfang des kostenlosen Virenscanners Avira Free Antivirus 2014 für Windows erweitert: So soll der Malware-Scanner mit Hilfe der Cloud Erkennungsraten von 99,99 Prozent erreichen. Ebenfalls neu sind ein Sicherheitsberater für den Browser sowie ein Modul zur Verwaltung mehrerer Geräte.

Mehr Sicherheit aus der Cloud

Avira Cloud: So funktioniert der Abgleich verdächtiger Dateien über die Cloud.
Avira Cloud: So funktioniert der Abgleich verdächtiger Dateien über die Cloud.
(Quelle: Avira)
Die Avira Protection Cloud gleicht den digitalen Fingerabdruck einer verdächtigen Datei mit den Echtzeit-Malware-Daten in der Antivir-Cloud ab. So soll sich eine noch unbekannte Datei über die Cloud als sauber oder infiziert identizifieren lassen – und dabei nur einen Bruchteil der Rechenleistung benötigen, als wenn die Datei auf dem lokalen Rechner analysiert wird.
Laut Avira sind mit der neuen Cloud-Lösung Erkennungsraten von 99,99 Prozent möglich.

Weitere Neuerungen

Avira Browser Safety ist ein Sicherheitsberater für den Browser. Er stuft besuchte Webseiten und Suchergebnisse als sicher oder unsicher ein. Ein Browser Tracking Blocker soll verhindern, dass das Surfverhalten des Nutzers verfolgt und aufgezeichnet wird.
Der Sicherheitsberater ist derzeit lediglich für den Google-Browser Chrome verfügbar. Versionen für Firefox und den Internet Explorer sollen später kommen.
Bilderstrecke
14 Bilder
Microsoft Windows Defender 4.3
AVG AntiVirus Free 2014:
AVG Internet Security 2014
Microworld eScan Internet security 14.0

25 Programme im Test:

Die besten Virenscanner für Windows

>>
Das Modul Online Essentials ermöglicht Nutzern mehrere Geräte, die Avira-Dienste zentral zu verwalten. Unterstützt werden Geräte mit Windows, iOS von Apple sowie Android.
Den Download von Avira Antivir gibt es direkt im Download-Bereich der com!.

Virenscanner im Test

Welcher Virenscanner schützt Ihr Windows zuverlässig vor Viren, Trojanern und anderen Schädlingen? Einen Test aktueller Virenscanner finden Sie in unserer Bildergalerie und im Artikel „Das sind die besten Virenscanner für Windows“.
Verwandte Themen