com!-Academy-Banner
Für Multimedia-Spaß

10,1 Zoll-Tablet Acer Iconia A3

von - 13.09.2013
10,1 Zoll-Tablet Acer Iconia A3
Foto: Acer
Acer packt in sein neues Tablet einen Quad-Core-Prozessor, ein WXGA-Display mit 1.280 x 800 Pixeln und IPS-Technologie sowie ergonomisch angeordnete Lautsprecher für eine hohe Klangqualität.
Vor allem Film- und Musikliebhaber will Acer für sein neues Tablet Iconia A3 begeistern. Für beste Multimedia-Unterhaltung hat Acer das Iconia A3 mit Dolby Digital Plus ausgestattet, das bei der Nutzung von Kopfhörern für einen virtuellen 5.1-Channel-Surround-Sound sorgen soll. Ferner will Dolby Digital Plus die Hintergrundgeräusche herausfiltern und die Sprachlautstärke für klare Sprachwiedergabe verstärken. Die Lautsprecher des Iconia A3 finden sich an den Seiten des Geräts, womit sich der Schall besser ausbreiten soll und laut Acer eine virtuelle Soundbox für Stereo-Effekte geschaffen wird.
Das 25,65 cm (10,1 Zoll)-Display mit einer WXGA-Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und IPS-Technologie will Videos und Bilder in leuchtenden, lebensechten Farben darstellen. Durch den großen Betrachtungswinkel sollen sich Webseiten gestochen scharf und ohne Farbverläufe betrachten lassen, auch wenn man seitlich auf das Tablet blickt. Mit einem Seitenverhältnis von 16:10 eignet sich das Acer Iconia A3 für die Wiedergabe von Filmen und das Spielen von Games im Querformat. Über den Micro HDMI-Anschluss kann das Tablet an ein externes Display oder einen Fernseher angeschlossen werden, um Videos auf einem größeren Bildschirm zu erleben. Für die  Konnektivität hat das Tablet WLAN mit 802.11 b/g/n-Standard und Bluetooth 4.0 an Bord. Zudem ist das Acer Iconia A3 für unbegrenzten Online-Zugriff mit einem optionalen 3G-Modul erhältlich.
Glaubt man dem Hersteller, dann soll das 10,1 Zoll-Tablet mit seinem schlanken und leichten Formfaktor (600 Gramm) auch im mobilen Einsatz eine gute Figur abgeben. Mit einem 1,2 GHz MediaTek Quad Core-Prozessor ausgestattet, soll das neue Acer Iconia A3 eine Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden bei der Videowiedergabe oder beim Spielen erreichen. Mit der Software Acer IntelliSpin erweitert Acer die in das Tablet implementierte Rotationsfunktion des Displays: Auch wenn das Tablet flach auf dem Tisch liegt, ändert sich die Ausrichtung des Displayinhalts, sobald das Gerät gedreht wird. Die an der Rückseite angebrachte 5-Megapixel-Kamera erlaubt das Speichern von Fotos in voller Auflösung, auch wenn zeitgleich mit der Kamera ein Video aufgenommen wird. Zudem sind 360 Grad- und Weitwinkelbilder möglich.
Das Acer Iconia A3 ist ab Oktober in der WLAN-Ausgabe für 249 Euro und einen Monat später in der 3G-Version für 299 Euro erhältlich sein. Das Acer Iconia A3 ist mit einem internen Speicher von 16 GB oder 32 GB verfügbar. Über den Micro SD-Slot kann der Speicher um bis zu 32 GB erweitert werden.

Fazit

Acer positioniert das Iconia A3 als Tablet für Multimedia-Fans. Die Leistungsdaten sind für ein Tablet dieser Preisklasse Standard. Eine Aufwertung erfährt das Tablet durch die Lautsprecher und die mitgelieferten Anwendungen.
Verwandte Themen