com!-Academy-Banner
Multmedia-Suite

Nero 2014 bringt neue Streaming-Funktionen

von - 23.08.2013
Mitte September kommen die 2014er-Versionen des Brennprogramms Nero auf den Markt: Neu ist die Möglichkeit, Filme und Musik über das Netzwerk zu streamen.
Foto: Photocase.de/Cybernautin
Mitte September kommen die 2014er-Versionen des Brennprogramms Nero auf den Markt: Neu ist die Möglichkeit, Filme und Musik über das Netzwerk zu streamen.
Kernstück der Software-Sammlung Nero ist das Kopier- und Brenn-Programm Nero, mit dem sich eigene CDs, DVDs und Blu-ray-Discs erstellen lassen. Darüber hinaus liefert Nero dem Anwender ein ganzes Paket von Multimedia-Applikationen, mit denen sich Medien aller Art verwalten, bearbeiten und wiedergeben lassen. Dabei sollen auch mobile Geräte wie Smartphones und Tablets unterstützt werden.
Nero verspricht in den 2014er-Versionen eine verbesserte Leistung bei der Medienverwaltung und Kodierung sowie einen schnelleren Zugriff auf Apps, Werkzeuge und Tutorials vom Start-Bildschirm aus. Neu ist auch die Möglichkeit, Filme und Musik mit der „Play to TV“-Funktion über ein Netzwerk zu streamen.
Außerdem gibt es eine Wiederherstellungsfunktion für versehentlich gelöschte oder auf verkratzten Disks befindliche Dateien.

Viermal schärfer

Die Platinum-Version ermöglicht darüber hinaus das Importieren, Bearbeiten und Exportieren von Ultra HD (4K) und bietet noch eine Reihe weiterer Funktionen, wie beispielsweise die automatische Anpassung von Video- und Fotoclips an den Rhythmus eines ausgewählten Musiktitels oder das Erstellen von Motion-Tilt-Shift-Effekten.
Nero 2014 und Nero 2014 Platinum erscheinen voraussichtlich am 18. September 2013.
Preise gab der Hersteller noch nicht bekannt. Erste Händler listen bereits Nero 2014 für rund 50 Euro und die Platinum-Version für rund 65 Euro.

Fazit

Nero 2014 und Nero 2014 Platinum versprechen dem Anwender eine komplette Multimedia-Suite mit vielen nützlichen, aber auch einigen überflüssigen Funktionen. Wir sind gespannt auf die fertigen Versionen in ein paar Wochen.
Verwandte Themen