com!-Academy-Banner
IBAN Finder

Gratis-Tool soll bei SEPA-Umstellung helfen

von - 22.01.2014
IBAN Finder: Gratis-Tool soll bei SEPA-Umstellung helfen
Foto: Abelssoft
Der kostenlose IBAN Finder für Windows liefert nach Eingabe von Kontonummer und Bankleitzahl die passende IBAN und den zugehörigen Bank Identifier Code.
Die Freeware IBAN Finder für Windows XP, Vista, 7, 8 und 8.1 will bei der Umstellung der althergebrachten Bankverbindungsdaten auf den neuen SEPA-Standard helfen. Das Tool wird vom Anwender mit der gewünschten Kontonummer und der Bankleitzahl gefüttert und liefert die dazu passende IBAN-Nummer (neue Kontonummer) und den BIC-Code (Bank Identifier Code, internationale Bankleitzahl).
SEPA steht „Single Euro Payments Area“ und ist ein einheitliches Verfahren für den Zahlungsverkehr im europäischen Raum. Im Rahmen der Umstellung fallen die konventionellen Kontonummer und die korrespondierende Bankleitzahl weg. An ihre Stelle rückt die IBAN-Nummer (International Bank Account Number). Sie enthält die Kontonummer, die Bankleitzahl, einen Ländercode sowie eine Prüfziffer.
Mit der der knapp drei MByte großen Freeware können Nutzer aus einer alten Bankleitzahl in Deutschland die BIC erzeugen und aus alter Kontonummer und alter Bankleitzahl die neue IBAN erstellen. Das Ergebnis kann man in die Zwischenablage von Windows übernehmen.

Fazit

Ein einfach gehaltenes, leicht bedienbares Tool. Anzumerken ist, dass viele Webseiten vergleichbare Funktionen bieten – darunter auch viele Online-Banking-Angebote von Banken. Mit dem Suchbegriff „IBAN Rechner“ findet Google Hunderte von Seiten, auf denen man entsprechende Nummern errechnen lassen kann. Der Hersteller des IBAN Finders wirbt damit, dass man bei Verwendung der Software seine Daten keiner Webseite anvertrauen und über das Internet übertragen muss.
Verwandte Themen