com!-Academy-Banner

Amazon Fire Phone exklusiv bei der Telekom

Amazon-Support hilft per Video-App Mayday

von - 08.09.2014
Neben der soliden Hardware sind vor allem die Dienste auf dem Fire Phone, das mit Fire OS ein auf Android basierendes Betriebssystem verwendet, interessant. So ist "Mayday" ein rund um die Uhr verfügbarer Assistent, der ähnlich wie eine Hotline funktioniert, aber per Videotelefonie zugeschaltet wird. Amazon verspricht eine Verfügbarkeit in 15 Sekunden, der Service ist gratis. Der Amazon-Mitarbeiter hilft bei der Bedienung des Telefons, entweder indem er Fragen beantwortet oder nach vorheriger Erlaubnis des Kunden auch über den Fernzugriff Funktionen betätigt.
Hinter dem Namen "Firefly" wiederum verbirgt sich eine Erkennung für Medien, Waren, QR-Codes und Texte. Von einzelnen Telefonnummern auf Visitenkarten bis hin zu bestimmten Produkten erkennt die Kamera diese Elemente und bietet sie zum Beispiel zum Kauf bei Amazon an. Es ist aber auch möglich, erkannte Wörter zu übersetzen oder in Anwendungen wie das Adressbuch zu übernehmen.
Verwandte Themen