Vernetztes Zuhause

Chancen und Trends im Smart-Home-Markt

von - 06.03.2015
Smart Home auf dem Tablet
Foto: shutterstock.com/Brian A Jackson
Ein intelligentes Zuhause, in dem alle Geräte miteinander verbunden sind und das mit dem Smartphone steuerbar ist, ist längst Realität. com! zeigt die wichtigsten Trends im Smart-Home-Markt.
Smart Home ist längst kein Zukunftsgedanke mehr: Im vernetzten Zuhause sind alle Geräte miteinander verbunden und lassen sich mit dem Smartphone überwachen und steuern. Durch den Eintritt von internationalen Anbietern im Bereich Internet der Dinge hat der Markt jetzt ein stärkeres Momentum erreicht.
Bilderstrecke
4 Bilder
Großes Interesse an Smart Home
Viele Haushalte bis 2020 vernetzt
Versicherung vor Diebstahl Zahlungen
Änderungen im Markt von Smart Home

Vernetztes Zuhause :

Chancen und Trends im Smart-Home-Markt

>>
Diese Entwicklung stellt ein großes Potenzial für alle Marktteilnehmer dar. Anbieter müssen auf die steigenden und sich wandelnden Anforderungen der Kunden reagieren, die eigene Position bestimmen und die Chancen der Digitalisierung nutzen. In einer Infografik fasst die Managementberatung Mücke, Sturm & Company wichtige Erkenntnisse zum Smart-Home-Markt zusammen und erläutert, welche Chancen und Herausforderungen bestehen.
Zu den beliebtesten Smart-Home-Produkten zählen derzeit per WLAN vernetzte Multiroom-Soundsysteme, Systeme zur Lichtsteuerung per Smartphone sowie intelligente Lösungen zur Hausautomation wie etwa smarte Thermostate für die Heizung.