com!-Academy-Banner
Sicherheit

Waledac macht Möchtegern-Spione zu Zombies

von - 20.04.2009
Mit E-Mails, die Zugriff auf fremde SMS-Nachrichten versprechen, wird derzeit der Waledec-Wurm verbreitet, wie Websense Security Labs meldet.
Die E-Mail verspricht Interessierten, dass sie mit dem verlinkten Programm SMS-Nachrichten abfangen könnten, die z.B. ihr Lebenspartner an Dritte versendet. In Wirklichkeit holen sich die Möchtegern-Spione den Trojaner Waledec auf den eigenen Rechner.
Waledec kann sowohl dazu benutzt werden, persönliche Daten zu stehlen, als auch den PC in ein Bot-Netz einzugliedern, um Spam zu versenden oder Denial-of-Service-Attacken durchzuführen.
Websense weist auch darauf hin, dass bisher erschreckend wenige Sicherheitsprogramme die verwendete Waledec-Variante erkennen.
Verwandte Themen