com!-Academy-Banner
Sicherheit

Updates für Windows und Internet Explorer

von - 13.11.2012
Updates für Windows und Internet Explorer
Microsoft hat für seinen Patch Day am 13. November 2012 sechs Security Bulletins herausgegeben. Darin werden vor allem Sicherheitsupdates für Windows XP bis 8 und den Internet Explorer angekündigt.
Laut Vorankündigung will Microsoft an seinem November-Patch-Day insgesamt 19 Sicherheitslücken in Windows, dem Internet Explorer, dem .NET Framework und der Office-Suite, inklusive der Mac-Variante schließen. Außerdem werden Lücken in den Windows-Servern gestopft. Die meisten Lücken wurden von den Sicherheitsexperten als kritisch eingestuft, da sie entfernten Angreifern erlauben, Schadcode einzuschleusen und auszuführen. Drei der Security Bulletins betreffen auch das neue Betriebssystem Windows 8.
Wie immer schweigt Microsoft noch zu den Details der Lücken, um die Nutzer vor möglichen Angriffen zu schützen. Die Sicherheitsupdates werden am Dienstagabend automatisch über Windows Update ausgeliefert. Alternativ können Sie sie auch über das Microsoft Download Center herunterladen.
Adobe hat laut computerworld angekündigt, künftig gemeinsam mit Microsoft jeden zweiten Dienstag im Monat Aktualisierungen für den Flash Player zu veröffentlichen. Microsoft liefert die Flash-Player-Updates für Windows 8 beziehungsweise den Internet Explorer 10 über das Windows Update aus. Durch die Maßnahme von Adobe können die Updates von nun an gleichzeitig für alle Windows-System verteilt werden. Das erspart vor allem Administratoren in größeren Netzwerken, sich mehrmals im Monat um die nötigen Updates für die unterschiedlichen Systeme zu kümmern.
Verwandte Themen