com!-Academy-Banner
Sicherheit

Sicherheitsupdates für Windows, IE und Office

von - 14.12.2010
Sicherheitsupdates für Windows, IE und Office
Am heutigen Patchday für Dezember will Microsoft Sicherheitslücken im Windows-Betriebssystem, Internet Explorer, Office und der Servertechnologie Sharepoint schließen. Zwei der Bulletins kategorisiert das Unternehmen als kritisch.
Im Vorab-Hinweis kündigt Microsoft in 17 Bulletins an, eine Vielzahl von Sicherheitsproblemen im Windows-Betriebssystem sowie in Software-Komponenten beheben zu wollen. Die als kritisch bezeichneten Schwachstellen können dazu führen, dass Angreifer über das Internet schädlichen Code auf einen PC spielen und ausführen. Betroffen sind Internet Explorer sowie Windows XP, Vista und 7 sowie Windows Server 2003 und 2008. Weitere Sicherheitsprobleme betreffen Microsoft Office, Sharepoint sowie Microsoft Exchange. 14 der Bulletins wertet Microsoft als wichtig, eines als mittelmäßig kritisch.
Microsoft gibt einmal pro Monat Sicherheitsupdates - so genannte Patche - für Windows und seine Programme heraus. Der Patchday findet jeden zweiten Dienstag im Monat statt - der nächste Update-Tag ist also für den 11. Januar 2011 vorgesehen.
Die Aktualisierungen sollten im Laufe des Abends oder des morgigen Tages verfügbar sein. Wenn Ihr Rechner darauf aufmerksam macht, dass Microsoft-Updates zur Installation bereit stehen, installieren Sie sie.
Verwandte Themen