com!-Academy-Banner
Sicherheit

Opera 9.60 behebt kritische Lücken

von - 13.10.2008
Opera 9.60 behebt kritische Lücken
Foto: Opera
Ein Update des Opera-Browsers auf Version 9.60 behebt zwei gefährliche Sicherheitlücken.
Durch den Aufruf einer manipulierten URL konnte der Opera-Browser zum Absturz gebracht, und dabei schädlicher Code auf dem Rechner gestartet werden. Außerdem konnten Java-Applets dazu benutzt werden, normalerweise unzugängliche Informationen aus dem Cache des Computers auszulesen.
Beide Sicherheitslücken sind in der aktuellen Version Opera 9.60 behoben.
(Quelle: Opera Software)
Verwandte Themen