com!-Academy-Banner
Sicherheit

Microsoft schließt kritische Lücke in Powerpoint

von - 12.05.2009
Im Rahmen ihrer monatlichen Sicherheits-Updates hat Microsoft für heute einen Patch für das Office-Programm Powerpoint angekündigt, der eine seit einem Monat bekannte kritische Sicherheitslücke beheben soll.
Informationen über eine kritische Lücke in Powerpoint, die zur Ausführung von schädlichem Code auf dem Zielrechner ausgenutzt werden kann, hat Microsoft bereits Anfang April veröffentlicht, jedoch mit den April-Updates keine Lösung angeboten.
Diesen Monat nun sind Powerpoint und der Powerpoint-Viewer die einzigen Kandidaten auf der Ankündigungsliste des für heute geplanten "Patch-Day". Betroffen sind demnach die Powerpoint-Versionen von Office 2000 SP3, Office XP SP3, Office 2003 SP3 sowie Office 2007.
Verwandte Themen