com!-Academy-Banner
Sicherheit

Mega-Patchday bei Microsoft

von - 12.10.2010
Mega-Patchday bei Microsoft
Microsoft will mit seinen Sicherheitsupdates am heutigen Patch-Dienstag 49 Sicherheitslücken schließen. Das sind so viele wie noch nie. Die Schwachstellen treten in allen Systemen auf.
Microsoft gibt in einer Vorab-Information bekannt, dass das Unternehmen am Patchday am 12. Oktober 49 Sicherheitslücken in seinen Programmen schließen will. Damit toppen die Redmonder den bisherigen Patchday-Rekord von August, mit dem sie 34 Programmfehler behoben hatten. Das Unternehmen bezeichnet vier der 16 Bulletins als kritisch - die höchste Gefahrstufe, die Microsoft für Sicherheitslücken in seiner Software vergibt. Die Schwachstellen betreffen Windows XP, Vista und 7 sowie Windows Server 2003 und 2008. Außerdem will Microsoft Sicherheitslücken in Office, Word Viewer und Excel Viewer sowie im Office Compatibility Pack schließen. Auch im Webportal Sharepoint will das Unternehmen wichtige Schwachstellen beheben.
Microsoft will die Patchday-Aktualisierungen im Laufe des Tages zur Verfügung stellen. In Deutschland sind sie in der Regel am Abend über das Windows Update erhältlich. Wenn Ihr Rechner darauf aufmerksam macht, dass neue Windows-Software zur Installation bereit steht, installieren Sie sie.
Verwandte Themen