com!-Academy-Banner
Sicherheit

Leichter Spam-Rückgang im Herbst

von - 06.11.2008
Wie Sicherheits-Anbieter Symantec mitteilt, war die Zahl der Spam-Mails in den vergangenen 3 Monaten leicht rückläufig. Dafür geraten deutschsprachige Domains vermehrt ins Fadenkreuz.
In der Oktober-Ausgabe des Symantec Spam Reports berichtet der Software-Hersteller, dass der Anteil der Spam-Mails am gesamten Mail-Aufkommen wieder leicht rückläufig sei. Von 80 Prozent im August 2008, dem bisherigen Spitzenwert, sank der Anteil demnach auf "nur noch" 76,4 Prozent im Oktober.
Im gleichen Zeitraum sind laut Symantec deutschsprachige Webdomains verstärkt ins Fadenkreuz von Spammern geraten. Besonders beliebt waren in diesem Herbst Phishing-Mails, die die Angst der Adressaten vor der Finanzkrise auszunutzen versuchten, um an deren Kontodaten zu gelangen oder Malware aus einem Anhang zu übertragen.
(Quelle: Symantec)
Verwandte Themen