Business und Privat

Die besten Passwortmanager für den Desktop

von - 31.07.2018
Password Manager
Foto: hafakot / shutterstock.com
Passwortmanager sichern Webzugänge mit einem einzigen Masterkennwort ab. So muss sich der Nutzer nicht viele verschiedene Zugangscodes einprägen und arbeitet trotzdem sicher. com! professional stellt einige der besten Tools vor.
Das beste Passwort hilft nichts, wenn für sämtliche Online-Dienste dasselbe verwendet wird. Wird nur ein Account davon geknackt, haben Cyberkriminelle Zugriff zu allen anderen. Besser ist es deshalb, jedes Log-in individuell abzusichern. Aber wer kann sich schon dutzende unterschiedliche Zugangsdaten merken? Aus diesem Grund bieten viele Hersteller einen Passwort-Manager an. Darin lassen sich die verschiedenen Passwörter samt zugehörigem Nutzernamen verschlüsselt speichern und mit einem einzigen Masterkeyword sichern.
Bilderstrecke
10 Bilder

Passwörter im Griff :

Das sind die besten Passwort-Manager im Vergleich

>>
Manche Anbieter haben sogar noch weitere Sicherheitsfunktionen wie etwa eine biometrische Identifikation oder eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) in ihre Tools integriert. Die meisten Lösungen kommen sowohl mit Tarifplänen für Firmenkunden als auch für Privatanwender daher. com! professional stellt Ihnen einige der Tools vor.
Die Lösungen Bitwarden und 1Password beispielsweise verfügen über einem integrierten Passwort-Generator daher. Diese erstellen auf Wunsch für jeden neuen Account ein besonders sicheres und individuelles Passwort zur Verfügung.

Sonderfunktionen einzelner Tools

In den Grundfunktionen ähneln sich die Tools eigentlich alle. Um sich dennoch von der Masse abzuheben, bieten einige der Lösungen verschiedene Spezial-Features. Das Open-Source-Tool Bitwarden erlaubt Anwendern die zusätzliche Möglichkeit, die Daten zur Synchronisierung über einen Docker-Container selbst zu hosten. Somit verlassen die verschlüsselten Datensätze nicht die eigene Infrastruktur.
EnPass wiederum hebt sich damit ab, dass neben Passwörtern auch Kreditkarten-Informationen, Pass-Daten, Details von Bankkonten und geheime Notizen abgesichert werden können.
Mit einer 2FA oder einer zusätzlichen biometrischen Identifikation warten hingegen die Tools True Key und Dashlane auf. Ein besonderes Feature von Dashlane ist zudem der sogenannte Password Changer. Damit kann der Nutzer respektive der Administrator mit nur einem Klick die Passwörter von kompatiblen Log-ins ändern.
Was die Tools im Einzelnen leisten beziehungsweise bieten, sehen Sie in unserer Bildergalerie.
Verwandte Themen