com!-Academy-Banner
Ausstattung enthüllt

Erste Daten zum Samsung Galaxy Alpha

von - 05.08.2014
Die Katze ist aus dem Sack: Ein eiliger Online-Händler aus Großbritannien hat das neue Samsung Galaxy Alpha bereits vor der offiziellen Vorstellung gelistet und alle technischen Daten preisgegeben.
Foto: Samsung
Die Katze ist aus dem Sack: Ein eiliger Online-Händler aus Großbritannien hat das neue Samsung Galaxy Alpha bereits vor der offiziellen Vorstellung gelistet und alle technischen Daten preisgegeben.
In den vergangenen Wochen brodelte die Gerüchteküche zu Samsungs neuem Superphone Galaxy Alpha munter vor sich hin. Nun sind die ersten technischen Details des Android-Smartphones durchgesickert: Ein britischer Online-Händler hatte das Smartphone kurze Zeit für 549 britische Pfund – etwa 690 Euro – gelistet, die Webseite ist derzeit noch im Google-Webcache verfügbar. Demnach handelt es sich beim Galaxy Alpha nicht um das erwartete Superphone in Edelaufmachung sondern lediglich um ein solide ausgestattetes Smartphone der oberen Mittelklasse.
Samsung Galayx Alpha: Erste Bilder des neuen Mittelklasse-Androiden zeigt bereits die chinesischen Webseite Weibo.
Samsung Galayx Alpha: Erste Bilder des neuen Mittelklasse-Androiden zeigt bereits die chinesische Webseite Weibo.
(Quelle: Weibo)
Das Galaxy Alpha verfügt laut dem Händler über ein 4,7 Zoll großes AMOLED-Display, das mit 1280 x 720 Pixeln auflöst. Dies entspricht einer Pixeldichte von 320 ppi. Im Inneren arbeitet der hauseigene Achtkern-Prozessor Exynos mit nicht näher bestimmter Taktrate.
Des Weiteren verfügt das Galaxy Alpha über eine Speicherkapazität von 32 GByte, Angaben zum Arbeitsspeicher liegen nicht vor. Für Schnappschüsse ist eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Smartphones integriert. Selfie-Freunde müssen mit der kleinen 2.1-Megapixel-Frontkamera vorlieb nehmen. Bluetooth 4.0 sowie eine MicroUSB-Schnittstelle sind auch mit dabei. Obendrauf spendiert Samsung ein schnelles LTE-Funkmodul sowie den vom Galaxy S5 bekannten Fingerabdrucksensor.
Unterdessen sind auch schon erste Bilder des Android-Smartphones auf der chinesischen Webseite Weibo aufgetaucht. Die Fotos lassen auf ein herkömmliches Kunststoff-Gehäuse mit Metallrahmen schließen – das oft diskutierte Metallgehäuse scheint damit hinfällig. Gerüchten zufolge will Samsung das Galaxy Alpha bereits am 13. August offiziell vorstellen.
Verwandte Themen