com!-Academy-Banner
All-in-One-Lösung

Telekom-Router Speedport Neo mit Powerline

von - 22.05.2015
Speedport Neo Router mit Telefon
Foto: Telekom
Ab Mitte Juni vermarktet die Telekom ihren neuen Router Speedport Neo. Dieser vereint DSL-Modem, Router, DECT-Basisstation und Powerline-Adapter in einem Gehäuse.
Die Telekom hat ihren neuen Router Speedlink Neo vorgestellt, der verschiedene Funktionen in einem Gerät vereint. So bietet das ADSL-Modem Datenraten von bis zu 100 Mbit/s, der WLAN-Router ist mit dem aktuellen ac-Standard ausgestattet. Auch eine DECT-Basisstation ist integriert.
Speedport Neo Telekom-Router
Speedport Neo: Im Paket ist ein schnurloses Telefon Speedphone 10enthalten.
(Quelle: Telekom )
Im Paket für 179,99 Euro ist ferner ein schnurloses Telefon Speedphone 10 enthalten, das bereits mit dem Speedport Neo verbunden ist; der Nutzer soll direkt nach dem Einrichten des Routers lostelefonieren können.
Des weiteren haben die Entwickler auch einen Powerline-Adapter verbaut, der laut Telekom Datenraten bis zu 750 Mbit/s verarbeiten können soll. Damit liegt der neue Speedport Neo aber nur im Mittelfeld, Hersteller wie Devolo oder Netgear bieten bereits Powerline-Adapter mit bis zu 1,2 GBit/s an. Auch die Datenrate im WLAN liegt trotz Dualband-Unterstützung mit 867 Mbit/s deutlich unter denen der Wettbewerber-Produkte in diesem Preissegment.
An Schnittstellen steht lediglich ein Gigabit-Ethernet-Port zur Verfügung, eine USB-Anschlussmöglichkeit sucht man vergebens. Verkaufsstart ist am 16. Juni in allen Vertriebskanälen der Telekom und im Fachhandel.
Verwandte Themen