com!-Academy-Banner
Suchmaschinen-Vergleich

Taugen Baidu und Alibaba als Vorbilder für Europa?

von - 08.07.2016
chinesische Flagge
Foto: shutterstock.com/Jiri Flogel
Baidu ist der mit Abstand größte Suchmaschinen-Betreiber in China. Neben der klassischen Suchmaschine jedoch hat sich auch das E-Commerce-Unternehmen Alibaba einen festen Platz auf dem chinesischen Markt der Web-Suchen gesichert.
Online-Dienste im Wandel: Reine Informationsbeschaffung? Oder konkrete Kaufanfrage für ein Produkt? Bei der Herangehensweise der chinesischen Internetnutzer bei ihrem Informationsverhalten im Netz ist inzwischen eine differenzierte Betrachtungsweise notwendig. Handelt es sich um eine generelle Suchanfrage, so hat Baidu in China klar die Nase vorne. Interessiert sich der User dagegen für ein konkretes Produkt, so wenden sich die Chinesen immer häufiger direkt an das "chinesische Amazon", wie das Unternehmen von Alibaba-Gründer Jack Ma häufig bezeichnet wird.
Doch was bedeutet dies für den europäischen Markt und die westlichen Pendants der beteiligten Player, Amazon und Google?

Transformation von Google

Überträgt man das Nutzerverhalten aus China auf Europa, würde dies zu allererst zu einer Transformation von Google führen, weg von der ultimativen Suchmaschine für alle Anliegen, hin zu einem Instrument zur reinen Informationsbeschaffung. Die gezielte Kaufabsicht würde dagegen bei Amazon stattfinden, da hier das mit hoher Wahrscheinlichkeit das gesuchte Produkt direkt angeboten wird.
Eine entsprechende Tendenz lässt sich tatsächlich erkennen, schließlich baut Amazon seine Plattform entsprechend aus. Die ersten Agenturen antworten bereits mit SEO-Strategien für Unternehmen zur Positionierung bei Amazon. Und kleinere Unternehmen verkaufen ihre Produkte direkt über Amazon und sparen sich so das eigene Shopsystem.
Während es sich in Deutschland bislang nur um Anzeichen für die beschriebene Entwicklung handelt, hat sich Alibaba hat sich in China bereits mit seinen Vertriebsplattformen TMALL und TAOBAO sowie allen angebundenen Partnerseiten im Markt etabliert. Chinesische Unternehmen erzielen heute schon etwa 80 Prozent ihrer Umsätze über ihre eigenen Shops innerhalb dieser Plattformen. Alibaba bietet dafür die vertikale und horizontale Integration aller Maßnahmen im Rahmen einer in sich geschlossenen Technologie an - der kaum vorhandene Datenschutz kommt den beteiligten Unternehmen dabei zweifellos entgegen, schließlich ist der Endverbraucher so um ein Vielfaches  berechenbarer.
Verwandte Themen