com!-Academy-Banner
Mobile Office Suite

Microsoft Office gratis für Android und iOS

von - 07.11.2014
Ab sofort sind Microsofts Office Apps kostenlos für Android- und iOS-Nutzer verfügbar, ein Konto für Office 364 ist nicht mehr erforderlich.
Foto: Microsoft
Ab sofort sind Microsofts Office Apps kostenlos für Android- und iOS-Nutzer verfügbar, ein Konto für Office 365 ist nicht mehr erforderlich.
Office Everywhere, For Everyone: So lautet das neue Microsoft-Motto bezüglich der hauseigenen Office-Suite.
Office Everywhere, For Everyone: So lautet das neue Microsoft-Motto bezüglich der hauseigenen Office-Suite.
(Quelle: Microsoft )
Office öffnet sich: Bislang waren mobile Anwender auf einen Office-365-Account angewiesen, um Microsofts Office-Suite auch auf Smartphones oder Tablets zu verwenden. Das ist nun passé -  ab sofort sind die Office-Apps (Word, Excel und PowerPoint) kostenlos für iPhone und iPad zu haben, zudem steht für Android eine Preview-Version zum kostenlosen Download bereit. Das endgültige Release für Googles mobiles Betriebssystem ist für Anfang 2015 angesetzt.
Einzige Voraussetzung für die Nutzung ist ein Microsoft-Konto; Android-Nutzer müssen sich zudem separat für die Preview anmelden. Die Redmonder setzen bei ihren Apps nun auf ein Freemium-Modell. Dabei ist die Nutzung von Grundfunktionen kostenlos, für spezielle Features ist hingegen weiterhin ein Account von Office 365 erforderlich, der für Privatanwender im Jahr mit rund 100 Euro zu Buche schlägt. Dazu zählt etwa das Editieren von Diagramm-Elementen.
Microsoft zieht dadurch mit der Konkurrenz gleich. Sowohl Apple als auch Google bieten bereits geraume Zeit mit iWorks (auf neueren iPads kostenfrei) und Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen kostenfreie Office-Lösungen. Zudem setzen Gratis-Apps von Drittanbietern wie Kingsoft die etablierten Hersteller zunehmend unter Druck.
Verwandte Themen