com!-Academy-Banner
In eigener Sache

Was Marketer im Zuge der DSGVO jetzt tun müssen

von - 18.05.2018
EU-Datenschutz-Grundverordnung
Foto: artjazz / Maksim Kabakou / Shutterstock.com
Die Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung stellt Unternehmen vor einige Herausforderungen. In unserem Seminar erfahren Marketer, was sie hinsichtlich der DSGVO beachten müssen.
Am 25. Mai 2018 treten die neuen Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sie regeln den Umgang mit persönlichen Daten komplett neu in ganz Europa. Jedes Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union und auch jede Firma außerhalb der EU, das Verträge mit europäischen Verbrauchern abschließt, muss die Vorgaben der DSGVO zwingend beachten.
Zwar sind Teile davon an deutsches Recht angelehnt, doch die Fragen bleiben: Was ändert sich? Was bleibt gleich? Wie sind die Grundlagen des neuen, europäischen Datenschutzrechts? Was müssen Marketer tun, um weiterhin rechtskonform arbeiten zu können?
Im Seminar der com! ACADEMY "Die neue EU-Datenschutz-Regulierung: Was Marketer jetzt tun müssen" beantwortet Rechtsanwalt und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (DSB-TÜV) Michael Rohrlich diese und weitere Fragen.

Die neue EU-Datenschutz-Regulierung: Was Marketer jetzt tun müssen

Termine

- 28. Mai 2018, München

- 02. Juli 2018, Köln

- 08. Oktober 2018, München

Programminhalte

Im Seminar lassen wir keine Frage unbeantwortet. Denn die Grundbegriffe des Datenschutzrechts müssen ebenso bekannt sein, wie seine Grundsätze. Die Rechte der Betroffenen sind ausgeweitet worden, dementsprechend gibt es vermehrt Pflichten auf Seiten der Unternehmen. Insbesondere die Dokumentations- und Informationspflichten sind in ihrem Umfang erheblich gestiegen. Gleichzeitig drohen immens hohe Strafen von bis zu 20 Mio. Euro. Schon allein aus diesem Grund sollten sich Unternehmen bereits jetzt auf die kommenden Herausforderungen vorbereiten.

- Was ändert sich durch die neue Regulierung?

- Was müssen Marketer in Zukunft beachten/ verändern?

- Welche Fristen sind einzuhalten?

- Welche Strafen drohen bei Nicht-Einhaltung?

- Rechtliche Fallstricke im Online-Marketing, wie und wo muss ich das einsetzen?

- Fragestellungen der Teilnehmer anhand Ihrer Unternehmensstrategien in IT- und Online-Marketing

Methode

In unseren Seminaren werden Sie mit Ihren jeweiligen Online-Projekten miteinbezogen, Fragen können jederzeit gestellt werden. Regelmäßige Feedback-Runden unterstreichen den interaktiven Seminarcharakter. Unsere Trainer arbeiten abwechselnd mit Power-Point-Präsentationen, Live-Beispielen im Internet, Flipchart und Pinnwand. Live-Beispiele aus der Praxis sowie die Beispiel-Projekte der Teilnehmer garantieren den maximalen Praxisbezug und bilden eine professionelle Grundlage für die praktische Umsetzung der individuellen Unternehmensziele jedes Teilnehmers. Neben den konkreten Live-Beispielen können auf Wunsch auch die verschiedenen Web-Projekte der Seminarteilnehmer direkt einbezogen werden.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Digital Business Manager, Online-Marketing Manager sowie Datenschutzbeauftragte in Unternehmen.

Hier geht's zur Anmeldung

Verwandte Themen