com!-Academy-Banner
Babolat

Tennisschläger mit Sensoren und Bluetooth

von - 04.06.2014
Der französische Tennis-Spezialist Babolat stellt mit dem Babolat Play Pure Drive einen Tennisschläger mit integrierten Sensoren, Bluetooth und einem USB-Anschluss im aufklappbaren Griff vor.
Foto: Babolat
Der französische Tennis-Spezialist Babolat stellt mit dem Babolat Play Pure Drive einen Tennisschläger mit integrierten Sensoren, Bluetooth und einem USB-Anschluss im aufklappbaren Griff vor.
Sportgeräte werden immer häufiger mit Sensoren ausgestattet, um die Trainingsdaten des Sportlers am Smartphone oder Tablet auszuwerten. Adidas hat vor wenigen Tagen einen smarten Fußball mit integrierten Sensoren präsentiert und nun kommt der französische Tennis-Spezialist Babolat mit einem digitalen Tennisschläger.
Babolat Play Pure Drive: Der digitale Tennisschläger verfügt über Sensoren zur Analyse der Spieltechnik und einen USB-Anschluss im aufklappbaren Griff.
Babolat Play Pure Drive: Der digitale Tennisschläger verfügt über Sensoren zur Analyse der Spieltechnik und einen USB-Anschluss im aufklappbaren Griff.
(Quelle: Babolat)
Der Babolat Play Pure Drive verfügt über integrierte Sensoren und ist mit zwei Schaltern und einen USB Anschluss im aufklappbaren Griff ausgestattet. Dadurch lassen sich viele Daten über die Spielweise aufzeichnen und mit Hilfe einer App für Android oder Apple-Geräte mit iOS Betriebssystem analysieren oder mit Freunden und Weltklasse-Spielern vergleichen. Die Übermittlung der Messdaten erfolgt dabei per Bluetooth.
Spieler erhalten so Informationen über ihre Technik, ihren Spin und das gesamte Schlagrepertoire. Babolat Play misst beispielsweise mit welcher Kraft der Spieler den Ball trifft. Der Power Index zeigt dabei den Durchschnittswert aller Schläge. Der Ballimpakt analisiert hingegen den Aufprall des Balls auf dem Saitenbett des Schlägers.
2 Knöpfe und 1 USB-Anschluss in der Griffkappe wurden nahtlos ins Design des Tennisschlägers integriert ohne die Leistung des Rackets zu beeinträchtigen. Die Batterie des Trainingsgeräts soll für 6 Stunden Spielzeit und eine Speicherkapazität von 150 Stunden Tennisspiel ausreichen. Der Babolat Play Pure Drive ist  in verschiedenen Griffstärken ab sofort zum Preis von 399 Euro im Sporthandel erhältlich.
Verwandte Themen