com!-Academy-Banner
Zoll-App

Sorgenfreies Einkaufsvergnügen im Urlaub

von - 23.07.2013
Eine Android- und iOS-App des Zolls hilft Urlaubern, schnell herauszufinden, welche Urlaubsmitbringsel bei der Einreise nach Deutschland erlaubt sind und welche Mengen man abgabenfrei einführen darf.
Foto: Google Play Store
Eine Android- und iOS-App des Zolls hilft Urlaubern, schnell herauszufinden, welche Urlaubsmitbringsel bei der Einreise nach Deutschland erlaubt sind und welche Mengen man abgabenfrei einführen darf.
Die Urlaubszeit ist für viele auch Shopping-Zeit: Denn in vielen Urlaubsregionen zahlt man für viele Waren deutlich weniger als hierzulande.
Abgabenrechner: Die Zoll-App rechnet gleich aus, was das vermeintliche Schnäppchen aus dem Urlaub letztendlich wirklich kostet
Abgabenrechner: Die Zoll-App rechnet gleich aus, was das vermeintliche Schnäppchen aus dem Urlaub letztendlich wirklich kostet
(Quelle: Google Play Store)
Doch bei der Einreise nach Deutschland entpuppt sich dann oft das ein oder andere Mitbringsel doch nicht als das große Schnäppchen: So hat man vielleicht versehentlich ein Souvenir gekauft, dass aus einem geschützten Tier hergestellt ist. Oder man überschreitet die Freimengen für die kostenfreie Einfuhr und darf Einfuhrabgaben entrichten.
Die kostenlose App „Zoll und Reise“ des Bundesministeriums der Finanzen soll Antworten auf vielen Fragen rund um das Thema Zoll und Einfuhr geben.
So gibt die App Tipps und Tricks, von welchen Waren Urlauber lieber die Finger lassen sollten.
Ein Freimengenrechner zeigt einem bereits am Urlaubsort, was man abgabenfrei nach Hause mitbringen darf und was es kostet, wenn man weiter einkauft. Ein Abgabenrechner zeigt bis zu einem Warenwert von 1.130 Euro die Einfuhrabgaben an.
Die App „Zoll und Reise“ gibt es für Android und iOS. Damit sich die App auch im Urlaub ohne teure Roaming-Gebühren nutzen lässt, benötigt sie keine Internetverbindung.
Die App für Android-Geräte gibt es hier, für Apples iOS gibt es die App hier.

Fazit

Die App ist eine praktische Sache, um schon am Urlaubsort nachzurechnen, ob sich eine Shopping-Tour überhaupt lohnt.
Übrigens: Ebenfalls interessant ist die kostenlose Broschüre „Reisezeit - Ihr Weg durch den Zoll“.
Verwandte Themen