com!-Academy-Banner
Jetzt offiziell

Google Nexus 7 - The Next Generation

von - 25.07.2013
Foto: Bestbuy.com
Noch vor der offiziellen Präsentation verrät ein amerikanischer Online-Shop die wichtigsten Details des neuen Google Nexus 7 Tablets. Inzwischen sind auch die offiziellen Daten bekannt.
Google hatte am 24.07.2013 zu einem Frühstück in Mountain View, Kalifornien geladen und wollte dabei Neues präsentieren. All zu große Überraschungen gab es bei der Veranstaltung nicht, denn der Online-Shop Bestbuy hatte bereits vorab Produktseiten mit allen Details zum neuen Nexus 7-Tablet von Asus freigeschaltet.

Update

Google hat inzwischen offizielle Angaben zum neuen Nexus 7 Tablet bereitgestellt. Wir haben diesen Artikel nochmals überarbeitet und die technischen Daten entsprechend ergänzt und angepasst.
In der zweiten Generation des beliebten Android-Tablets Google Nexus 7 steckt ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quadcore-Prozessor mit 1,5 GHz und Adreno 320 GPU. Das Tablet wird mit Android 4.3 und 16 oder 32 GByte Speicher ausgeliefert. Einen Steckplatz für microSD-Karten gibt es auch diesmal nicht.
Bilderstrecke
4 Bilder
In der zweiten Generation des beliebten Android-Tablets Google Nexus 7 steckt ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quadcore-Prozessor mit 1,5 GHz und Adreno 320 GPU.
Das neue Google Nexus 7 Tablet verfügt über eine rückseitige Kamera mit 5,0 Megapixel. Mit Abmessungen von 200 x 114 x 8,65 Millimetern und einem Gewicht von 290 Gramm (LTE-Version 299 Gramm) ist es ein wenig dünner und leichter als sein Vorgänger.
Als Bildschirm kommt im neuen Google Nexus 7 Tablet ein IPS-Touchscreen mit 1.920 x 1200 Bildpunkten (323 ppi) zum Einsatz kommen. Die Helligkeit des Displays soll bei 300 cd/m² liegen.
Das neue Google Nexus 7 Tablet wird mit Android 4.3 und 16 oder 32 GByte Speicher ausgeliefert. Einen Slot für microSD-Karten gibt es auch diesmal nicht.

Neues Nexus-Tablet :

Google Nexus 7 - The Next Generation

>>
Als Bildschirm kommt im neuen Google Nexus 7 Tablet ein IPS-Touchscreen mit 1.920 x 1200 Bildpunkten und 323 ppi zum Einsatz. Die Helligkeit des Displays soll bei 300 cd/m² liegen, der Blickwinkel bei 178°.
Mit Abmessungen von 200 x 114 x 8,65 Millimetern und einem Gewicht von 290 Gramm (LTE-Version 299 Gramm) wird das neue Nexus 7 ein wenig dünner und leichter sein als sein Vorgänger. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger hat das neue Nexus 7 zudem eine rückseitige Kamera mit 5,0 Megapixel.
Die Preise liegen in den USA bei 230 US-Dollar (175 Euro) für die 16-GByte-Variante und bei 270 US-Dollar (205 Euro) für die Nexus-7-Version mit 32 GByte Speicher. Beide Modelle lassen sich nur per WLAN nach IEEE-Standard 802.11 a/b/g/n mit dem Internet verbinden. Eine Nexus-7-Version mit LTE-Schnittstelle soll ebenfalls folgen.

Fazit

Ein etwas schnellerer Prozessor, ein höher auflösendes Display und eine mäßige 5-Megapixel-Kamera - der Umstieg vom alten Nexus 7 auf das neue Modell ist sicher nicht unbedingt notwendig. Aber für alle, die noch kein Tablet besitzen, ist das neue Nexus 7 zu Preisen um 200 Euro ein ganz heißer Tipp.

Das neue Google Nexus 7 im Überblick

Hersteller

Google / Asus

Display

7,02 Zoll IPS-Touchscreen, 1.920*1200 Bildpunkte (323 ppi),
300 cd/m² Helligkeit, 178° Blickwinkel

Größe

Höhe: 200 mm
Breite: 114 mm
Stärke: 8,65 mm

Gewicht

290 g (WiFi-Version), 299 g (LTE-Version)

Anschlüsse

microUSB-Anschluss mit SlimPort,
3.5 mm Kopfhörer-Buchse

Prozessor

Qualcomm Snapdragon S4 Pro,
Quadcore, 1,5GHz

Grafik

Adreno 320 GPU

Speicher

Speicher gesamt: 16 oder 32 GByte

Arbeitsspeicher: 2 GByte DDR3LM RAM

Betriebssystem

Android 4.3

Kamera

Rückseitige Kamera
Auflösung: 5,0 Megapixel
Front-Kamera
Auflösung: 1,2 Megapixel

Sensoren

GPS,

Gyroskop

Beschleunigungssensor,

Kompass

Umgebungslicht

Verbindungen

WLAN IEEE 802.11 a/b/g/n (Dual-band Wi-Fi 2.4G/5G)
Bluetooth 4.0

NFC

USB 2.0 mit 480 Mbit/s
4G LTE (optional)

Akku

3950 mAh (bis zu 9 Stunden Nutzungsdauer),

drahtloses Laden (Qi-kompatibel)

Verwandte Themen