com!-Academy-Banner
Supersmoker Bluetooth

E-Zigarette zum Anrufen und Musik hören

von - 20.02.2014
Supersmoker Bluetooth ist die erste E-Zigarette, die per Bluetooth anrufen und angerufen werden kann. Zudem spielt der Nikotin-„Dampfer“ Musik vom Smartphone ab.
Foto: Supersmoker
Supersmoker Bluetooth ist die erste E-Zigarette, die per Bluetooth anrufen und angerufen werden kann. Zudem spielt der Nikotin-„Dampfer“ Musik vom Smartphone ab.
Hier in der Redaktion haben viele Kollegen das Rauchen aufgegeben - nun dampfen sie. Rauch- und tabakfreie E-Zigaretten werden immer beliebter und mit dem Supersmoker Bluetooth dürften sie nun auch unter echten Gadget-Freaks neue Freunde finden.
Der Supersmoker Bluetooth ist nämlich die erste E-Zigarette, mit der man auch telefonieren oder Musik hören kann. Der kleine Nikotin-Dampfer verbindet sich dazu per Bluetooth mit gängigen Smartphones.
Unten an der Batterie des Supersmokers befinden sich drei Knöpfe. Für den Bluetooth-Verbindungsaufbau drückt der Anwender den mittleren Knopf, bis die Batterie einen Ton abgibt und vibriert. Sobald das Smartphone den Supersmoker gefunden hat, stellt der Anwender dann - wie bei anderen Bluetooth-Gadgets auch - die Verbindung zwischen den beiden Geräten her.

Supersmoker Bluetooth: Die E-Zigarette verfügt über Mikrofon, Lautsprecher sowie Lautstärkeregler und kommuniziert per Bluetooth mit iOS- und Android-Smartphones.
Supersmoker Bluetooth: Die E-Zigarette verfügt über Mikrofon, Lautsprecher sowie Lautstärkeregler und kommuniziert per Bluetooth mit iOS- und Android-Smartphones.
(Quelle: Supersmoker)
Sobald ein Anruf eingeht, lässt sich das Telefonat mit dem mittleren Knopf des Supersmokers entgegennehmen. Dank des an der Rückseite der Batterie eingebauten Mikrofons und Lautsprechers lässt sich nun wie gewohnt sprechen. Zum Beenden des Gesprächs reicht ein weitere Druck auf den mittleren Knopf.

Dampfen und Musik hören

Der Supersmoker arbeitet allerdings auch als Ghettoblaster im Miniformat. Der Anwender wählt dabei in der Musikliste des Telefons zunächst das Lied. Sobald er dann auf "Play" drückt, kommt der Ton aus dem Lautsprecher der E-Zigarette.
Die Lautstärke lässt sich nun mit den Knöpfen [+] und [-] direkt am Supersmoker regeln. Sobald ein Anruf eingeht stoppt die Musik automatisch und nach dem Auflegen spielt die Musik weiter.
Der Supersmoker Bluetooth kostet 79,95 Euro. Die passende Smartphone-App gibt es für Apple iOS und Android.
Verwandte Themen