com!-Academy-Banner
Samsung

ChatOn zählt 100 Millionen Nutzer

von - 20.01.2014
Samsung: ChatOn zählt 100 Millionen Nutzer
Für den konzerneigenen Nachrichtendienst ChatOn vermeldet Samsung 100 Millionen Nutzer. In den letzten vier Monaten des Vorjahres sollen rund 50 Millionen Anwender neu hinzugekommen sein.
Der im Oktober 2011 gestartete Samsung-DienstChatOn hat Samsung zufolge einen Meilenstein geknackt und die Zahl von 100 Millionen Nutzern überschritten. Die auf vielen Samsung-Mobilgeräten vorinstallierte Gratis-App bündelt Kommunikationsfunktionen wie Chat und SMS unter einem Dach.
Wichtige Faktoren für die steigende Verbreitung von ChatOn sind laut Samsung die plattformübergreifende Verfügbarkeit und die Tatsache, dass ChatOn auf zahlreichen Galaxy-Geräten mitgeliefert wird. Neben einer Version für Tablets und Smartphones mit Android als Betriebssystem, ist ChatOn inzwischen auch für iOS, Windows Phone, Blackberry sowie Windows-PCs zu haben. Die Multiscreen-Unterstützung von ChatOn erlaubt die Nutzung des Dienstes auf bis zu fünf verschiedenen Geräte mit einem Samsung-Konto. Letzteres ist zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an ChatOn.
ChatOn hat laut Samsung starke Nutzerbasis in Indien, China und den Vereinigten Staaten. Immer beliebter wird der Dienst in Europa und dem Nahen Osten.
Auf dem Galaxy Note 3 hat die App zusätzliche Funktionen erhalten: So lassen sich etwa Mediendateien ins Chat-Fenster ziehen oder Nachrichten zwischen zwei geöffneten Fenster im Multi-Window-Modus verschieben.

Fazit

Mit ChatOn versucht Samsung, sich ein Tortenstück des weltweiten Kommunikationsmarktes abzuschneiden. Auch wenn 100 Millionen Nutzer auf den ersten Blick viel klingen, ist die Zahl vor dem Hintergrund der markbeherrschenden Stellung von Whatsapp relativ.
 
Verwandte Themen