com!-Academy-Banner
NANO-ULT3 - Skylake EPIC Board

Herzstück für Embedded Systeme

von Max Bold - 18.09.2016
Das NANO-ULT3 EPIC Board von ICP Deutschland stellt auf Grund seiner neusten Prozessortechnologie, der flachen Bauform, der geringen Wärmeentwicklung und der kombinierten Kühl- und Montageplatte die optimale Basis für die Entwicklung von Embedded Systemen dar.
Hersteller von Box und Panel PCs bekommen ein auf 14nm Skylake basierendes EPIC Board, das wahlweise mit einem on-board Intel Mobile CoreTM i7/i5/i3 oder Celeron ULT Prozessor (TDP: 15W) ausgestattet ist. Als Arbeitsspeicher können maximal 32 GByte DDR4 Dual-Channel SO-DIMM bestückt werden. Trotz der herausgeführten Schnittstellen (je zwei HDMI, GbE und vier USB 3.0) hat das NANO-ULT3 nur eine maximalen Höhe von 21mm. Die kombinierte Kühl- und Montageplatte sorgt für einen lüfterlosen Betrieb bei einer Umgebungstemperatur von maximal 60°C und einen einfachen Einbau in das Embedded System. Kundenspezifische Gestaltungsfreiräume bieten ein Full-size PCIe Mini Slot mit SIM Sockel für 3G/LTE und mSATA Support und ein Half-Size PCIe Mini Slot für weitere Funktionen. Optional ist das NANO-ULT3 auch mit fest verlöteten 8 GByte eMMC 5.0 Flash Speicher erhältlich, der speziell in mobilen Anwendungen zum Einsatz kommt.
Anwendungsbereiche des neuen Boards von ICP Deutschland sind industrielle Automation, Mobile Computing und Visualisierungen.
Verwandte Themen