com!-Academy-Banner
Hardware

Microsoft bringt neue Surface-Geräte

von - 05.10.2020
Microsoft Surface
Foto: Microsoft
Eine kompaktere und günstigere Surface-Laptop-Version, ein Refresh für das Surface Pro X und neues Zubehör kommen noch im Oktober auf den Markt.
Die Refresh-Version erhielt den neuen ARM-basierenden Microsoft-SQ2-Prozessor
(Quelle: Microsoft )
Microsoft hat neue Surface-Geräte vorgestellt und gleich noch neues Zubehör angekündigt. Damit will der Tech-Konzern die Nutzer beim digitalen Arbeiten und Lernen unterstützen, wie es in einer Mitteilung heißt.
Einerseits überarbeiteten die Redmonder das Surface Pro X. Den Spitzenmodellen wurde ein Microsoft-SQ2-Prozessor für bessere Leistung beim mobilen Einsatz spendiert. Außerdem gibt es das Surface Pro X erstmals in der Farbe Platin.
Ferner hat Microsoft die Akkulaufzeit durch optimierte Anwendungen verbessert. Diese soll nun bis zu 15 Stunden betragen. Laut Mitteilung wurde für Entwickler auch der Visual Studio Code aktualisiert und für Windows on ARM optimiert. Zudem kündigten die Redmonder an, den Support für x64-Apps zu erweitern.

Surface Laptop Go

Weiter stellte Microsoft den Surface Laptop Go vor - eine kompaktere und preiswertere Variante des Surface Laptops. Dabei handelt es sich um den bisher leichtesten Surface-Laptop. Ausgestattet ist das Gerät mit einem 12,4-Zoll-PixelSense-Touchscreen-Display, einem Präzisions-Touchpad und einer Tastatur mit 1,3-Millimeter-Tastenhub für komfortables Tippen.
Der Surface Laptop Go hält laut Herstellerangaben mit einer Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden den ganzen Tag durch
(Quelle: Microsoft )
Der Surface Laptop Go läuft mit der 10. Generation von Intels i5-Quad-Core-Prozessor und besitzt, je nach Variante, bis zu 16 GByte RAM sowie einen internen Speicher von bis zu 256 GByte. Ebenafalls mit an Bord ist bei einigen Modelle ein Fingerabdruckleser direkt im  Power-Button.
Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller bis zu 13 Stunden. Für gute Qualität bei Videokonferenzen bringt der Surface Laptop Go eine 720p-HD-Kamera, Studio-Mikrofone sowie Omnisonic-Lautsprecher mit und unterstützt Dolby Audio. 
Das Gerät bietet des Weiteren einen USB-A- und einen USB-C-Anschluss und ist in den Farben Eisblau, Sandstein und Platin verfügbar.

Zubehör

(Quelle: Microsoft )
Schließlich kündigte Microsoft noch neues Zubehör an. Das Microsoft Designer Compact Keyboard ist eine besonders dünne Tastatur, die via Bluetooth einen reibungslosen Wechsel zwischen drei Geräten ermöglichen soll. Die Tastatur hat nach Angaben des Herstellers eine Batterielaufzeit von bis zu zwei Jahren und kommt in zwei Farben.
Das Microsoft Number Pad soll das viele Zahlentippen erleichtern. Für Projektionen auf große Bildschirme ist der Microsoft 4K Wireless Display Adapter gedacht.
Die drahtlose Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse besitzt ein ergonomisches Design für die komfortable Bedienung. Nebst weicher Daumenauflage hat sie ein leichtes und robustes Design, zwei anpassbare Tasten und wird in verschiedenen Farben erhältlich sein.
Preise und Verfügbarkeit
Weitere Infos wie Preise und Verfügbarkeit der neuen Surface-Modelle sowie dem Zubehör stehen über die Webseite des Anbieters bereit.
Verwandte Themen