com!-Academy-Banner
Matias Quiet Pro

Mechanische Tastatur mit Schalldämpfer

von - 03.04.2013
Auf mechanische Schalter statt einfacher Gummianschläge setzt Matias bei der lärmgedämmten Quiet Pro. Gedacht ist die Tastatur für Vielschreiber und andere anspruchsvolle Nutzer.
Die Quiet Pro von Matias will die Vorteile mechanischer Tasten mit der geringen Geräuschentwicklung nicht-mechanischer Tasten kombinieren: Herausgekommen ist eine PC-Tastatur, die trotz präzisem Tastenanschlag so leise sein soll, dass sie auch in einem Büro niemanden stört. Zwei Jahre Entwicklungszeit hat der Hersteller nach eigenem Bekunden in das neue Modell gesteckt, das für den PC in Schwarz und mit deutschem Layout erhältlich ist.
Mechanische Tastaturen mit langlebigen Kontaktschaltern stehen vor allem bei versierten Nutzern noch im Kurs, obwohl sie teuer sind. Im Unterschied zu herkömmlichen Tastaturen, die den Schaltkontakt über Gummi- und Kunststoffteile herstellen, sitzt bei einer mechanischen Tastatur unter jeder Tastenkappe ein Metallfeder-Miniaturschalter. Er arbeitet in der Regel genau und mit klarem Hub samt Fingerrückmeldung, der Vielschreibern ein ermüdungsfreies Tippen ermöglicht. Außerdem leiert die Schaltermechanik nicht so schnell aus. Durch die Metallfedern macht eine mechanische Tastatur normalerweise jedoch mehr Lärm als ein herkömmliches Tastaturmodell.
Bilderstrecke
4 Bilder

Matias Quiet Pro :

Mechanische Tastatur mit Schalldämpfer

>>
Optisch unterscheidet sich die 1250 Gramm schwere und 46 x 16,5 x 3,5 Zentimeter große Quiet Pro nicht sonderlich von Standard-Tastaturen. Auf der Rückseite des glänzenden Gehäuses mit schmalem Rand gibt es drei USB-2.0-Ports zum Anschluss einer Maus und weiteren Zubehörs. Die Tasten selbst weisen Mulden auf, die die Treffsicherheit erhöhen sollen. Laut Hersteller erkennt und verarbeitet die Tastatur auch gleichzeitig gedrückte Tasten noch einzeln.
In Deutschland ist die Quiet Pro bei Getdigital für 129 Euro zu haben.

Fazit

Die Quiet Pro dürfte nicht nur für Vieltipper, sondern auch für Retro-Fans und Spieler interessant sein, die noch immer der alten IBM-PS/2-Tastatur nachtrauern. Mit 129 Euro ist die Tastatur kein Schnäppchen.
Verwandte Themen