com!-Academy-Banner
Akquisition

Google kauft Green Throttle Games

von - 13.03.2014
Auch Google macht gerne Schnäppchen: Monate nach der Pleite von Green Throttle Games übernimmt der Konzern den Hersteller einer Gaming-Konsole.
Auch Google macht gerne Schnäppchen: Monate nach der Pleite von Green Throttle Games übernimmt der Konzern den Hersteller einer Gaming-Konsole.
Wozu braucht Google einen Konsolenhersteller? Um sich mit Hardware-Experten im Rennen um die perfekte Set-Top-Box zu positionieren. Nachdem Green Throttle Ende 2013 seinen Betrieb einstellen musste, hat der IT-Konzern Teile der Belegschaft und des Unternehmens übernommen, berichtet Pando. Auch zwei Mitgründer von Green Throttle wechseln in das Team von Google.
Brancheninsider vermuten, dass die Übernahme des Konsole-Entwicklers darauf hindeutet, dass Google seine eigene, in Entwicklung befindliche Set-Top-Box eng mit Gaming verbinden will. Eine neue TV-Box wird derzeit auch von Amazon erwartet.
Wie viel sich Google die Akquisition kosten lässt, ist bisher noch nicht bekannt geworden. In den vergangenen Monaten hatte Google bereits mehrfach mit Übernahmen zugeschlagen.
Verwandte Themen