com!-Academy-Banner
TV-Aufnahmen

Externe USB-3.0-Festplatte für Smart-TVs

von - 18.03.2014
Western Digital bringt mit der My Passport AV-TV eine externe USB-3.0-Festplatte speziell für die Nutzung der USB-Aufnahmefunktion (PVR) aktueller Fernsehmodelle.
WD My Passport AV-TV: Mit dem enthaltenen Montagematerial lässt sich die Festplatte direkt an der Rückseite des Fernsehers befestigen.
WD My Passport AV-TV: Mit dem enthaltenen Montagematerial lässt sich die Festplatte direkt an der Rückseite des Fernsehers befestigen.
Die WD My Passport AV-TV mit 500 GByte oder 1 TByte Speicherkapazität wurde speziell für die PVR-Aufnahmefunktion moderner Fernseher entwickelt. Die externe Festplatte besitzt einen USB-3.0-Anschluss, benötigt laut Western Digital weniger Strom und soll auch in der warmen Umgebungen eines voll ausgestatteten Entertainment-Centers kühl bleiben.
Mit der mitgelieferten TV-Befestigung lässt sich die Festplatte unsichtbar an der Rückseite des Fernsehers anbringen. Der schnelle USB-3.0-Anschluss mit maximal 5 Gb/s soll laut WD an aufnahmefähigen TV-Geräten mit Dual-Tuner auch die parallele Aufnahme mehrerer HD-Streams erlauben.
Die 500-GByte-Variante der My Passport AV-TV kostet laut unverbindlicher Preisempfehlung 59 Euro, das Modell mit 1 TByte Speicherkapazität soll für 79 Euro in den Handel kommen. Eine Liste der kompatiblen TV- und AV-Geräten von Panasonic, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Sony Computer Entertainment und Toshiba hält Western Digital im Web bereit.

WD My Passport AV-TV

Modell

WDBHDK0010BBK

WDBHDK5000ABK

Kapazität

1 TByte

500 GByte

Schnittstelle

USB 3.0 und USB 2.0, maximal 5 Gb/s am USB 3.0

Abmessungen

18,6 x 123,46 x 82,66 mm (H x T x B)

Gewicht

184,5 Gramm

148,1 Gramm

Preis

79 Euro

59 Euro

Verwandte Themen