com!-Academy-Banner
CloudMagic-Nachfolger

Newton ist jetzt für Windows 10 erhältlich

von - 18.08.2017
Newton ist ab sofort für Windows-10-PCs verfügbar
Foto: Newton
Der Mail-Client Newton ist nun auch für Desktop-PCs mit Windows 10 verfügbar. Überzeugen will Newton mit einigen Zusatzfunktionen. Das Feature "Undo Send" erlaubt es etwa, bereits versendete Mails noch einmal zurückzuholen.
So sieht die Newton-Inbox am Desktop aus.
Der Mail-Client Newton ist jetzt auch für Windows 10 erhältlich.
(Quelle: Windows-Store )
Der Mail-Client Newton (ehemals CloudMagic) hat die Beta-Phase für den Einsatz unter Windows beendet. Nun ist die Anwendung auch auf dem Desktop für Microsoft-Kunden erhältlich.
Bisher gab es Newton nur als App für macOS, iOS und Android. Nun ist die Anwendung auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Allerdings mit einer Einschränkung. Newton ist nur für Windows-10-Nutzer gedacht. Ältere Betriebssysteme bleiben außen vor.

Newton lockt mit Zusatzfunktionen

Newton erleichtert es dem Anwender, den Überblick über seine Mailing-Konten zu behalten. Unterstützt werden etwa Gmail, IMAP, Yahoo, iCloud sowie diverse Microsoft-Konten (Outlook, Exchange und Office). Die Idee, Konten von verschiedenen Anbietern in einem Client zu bündeln, ist zwar nichts neues, Newton lockt die Anwender jedoch mit mehreren Zusatzfunktionen.
Dazu zählen etwa Push-Nachrichten für alle Konten, eine automatische Lesebestätigung und die Möglichkeit, E-Mails je nach Belieben individuell zu timen. Mit "Tidy Inbox" versprechen die Entwickler wiederum, lästige Mailings wie Newsletter und Social Media Updates automatisch aus dem Posteingang zu entfernen, um so den Fokus auf die wirklich wichtigen Nachrichten zu richten.
Eine der interessantesten Zusatzfunktionen ist aber "Undo Send". Das Feature erlaubt es dem Nutzer, bereits versendete Mails noch einmal zurückzuholen, ehe sie tatsächlich beim Empfänger eingehen. Das funktioniert allerdings nur unmittelbar nach dem Versand.
Newton kostet 49,99 Dollar im Jahr, wobei interessierte Nutzer die App 14 Tage lang kostenlos austesten können.
Verwandte Themen