com!-Academy-Banner
Rechtssichere E-Mail-Archivierung

Mailstore 12 setzt Fokus auf Cloud und Sicherheit

von - 10.04.2019
E-Mail-Taste
Foto: Cienpies Design / Shutterstock.com
Mailstore ist in der neuen Version 12 erschienen. Die Software zur rechtssicheren E-Mail-Archivierung bietet nun einen automatisierten Support für Let‘s Encrypt. Außerdem neu ist das Mailstore Gateway zur Archivierung von Cloud-Konten.
Die Archivierungs-Software Mailstore hat ein großes Update auf Version 12 erhalten. Die Entwickler haben sich bei der Aktualisierung auf verbesserten Cloud Support und mehr Sicherheit fokussiert.
Mailstore Gateway
Das neue Mailstore Gateway archiviert E-Mails von Cloud-Diensten wie Office 365 und der Google G Suite.
(Quelle: Mailstore)
Dank des Updates unterstützt das Tool jetzt auch Cloud-Konten über das neue Gateway. Darüber hinaus bietet Mailstore Server nun Support für Let‘s Encrypt. Dadurch sind Admins in der Lage, direkt in Mailstore eine sichere Umgebung mit den kostenlosen TLS-Zertifikaten aufzusetzen und automatisiert aufrecht zu erhalten. Alternativ lassen sich aber auch selbst-signierte Zertifikate erstellen oder bestehende implementieren.
Indessen regelt das kostenfreie Gateway die Anbindung von Cloud-Konten. So stellt das Zusatzprogramm, neben seiner Funktionalität als Proxy für SMTP und POP3, einen simplen E-Mail-Server bereit, um E-Mails von Cloud-Diensten wie Office 365, G Suite oder von anderen E-Mail-Servern zu archivieren. In der Praxis kann das Tool etwa als Ziel einer Journal- oder Archivierungsregel für andere E-Mail-Server dienen, die dann selbstständig Kopien von ein- und ausgehenden Nachrichten anfertigen. Und als SMTP- und POP3-Proxy legt das Mailstore Gateway Kopien des Mail-Austauschs zwischen Clients und Server an.
Um beim Einsatz die Sicherheit des Gateways zu garantieren, kommt eine hybride Verschlüsselung zum Einsatz. Zusätzlich ist die Eingabe von Login-Daten lediglich über eine geschützte Verbindung möglich. Die verbundenen Server müssen daher die Standards SMTPS, POP3S oder SMTP+STARTTLS, POP3+STARTTLS unterstützen.

E-Mail-Archivierung ist Pflicht

Unternehmen sind durch die GoBD dazu verpflichtet, steuerrelevante E-Mails wie analoge Unterlagen zu behandeln und entsprechend zehn Jahre aufzubewahren. Seit Anfang 2017 müssen sich deutsche Firmen an diese Vorgaben halten, die ebenso E-Mail-Anhänge umfasst.
Auch der Berliner Hoster Strato bietet seinen Kunden seit Ende März ein neues Modul zur E-Mail-Archivierung an. Die Cloud-Lösung kann zu bestehenden Mail-, Hosting-, Homepage-Baukasten- oder Webshop-Paketen hinzugebucht werden.
Verwandte Themen