com!-Academy-Banner
Überwachtes Netz

Kostenloses E-Book zur NSA-Überwachung

von - 05.06.2014
Zum Jahrestag der Snowden-Enthüllungen zum NSA-Überwachungsskandal stellt das Polit-Blog Netzpolitik.org das E-Book "Überwachtes Netz" zum freien Download bereit.
Zum Jahrestag der Snowden-Enthüllungen zum NSA-Überwachungsskandal stellt das Polit-Blog Netzpolitik.org das E-Book "Überwachtes Netz" zum freien Download bereit.
Überwachtes Netz: In diesem Sammelband des Polit-Blogs Netzpolitik.org machen sich rund 50 Autoren aus verschiedenen Kontinenten Gedanken zum NSA-Überwachungsskandal.
Überwachtes Netz: In diesem Sammelband des Polit-Blogs Netzpolitik.org machen sich rund 50 Autoren aus verschiedenen Kontinenten Gedanken zum NSA-Überwachungsskandal.
Generalbundesanwalt Harald Range hat ein Ermittlungsverfahren wegen des mutmaßlichen Lauschangriffs des US-Geheimdiensts NSA auf das Handy der Bundeskanzlerin Angela Merkel eingeleitet. Der NSA-Überwachungsskandal ist allerdings viel weitreichender. Die Geheimdienste der westlichen Welt, allen voran die amerikanische NSA und das britische GCHQ, »versuchen sämtliche Formen der menschlichen Kommunikation zu sammeln, zu überwachen und zu speichern«, so der investigative Journalist Glenn Greenwald.
Seit den Enthüllungen des US-amerikanischen Whistleblowers Edward Joseph Snowden  zum Ausmaß der weltweiten Überwachungs- und Spionagepraktiken von Geheimdiensten kommt die NSA nicht mehr aus den Schlagzeilen. Von politischer Seite ist seitdem allerdings kaum etwas passiert.
Die Blogger von Netzpolitik.org wollen die Debatte zum NSA-Überwachungsskandal mit dem Sammelband "Überwachtes Netz" weiterführen. Zum Jahrestag der Snowden-Enthüllungen stelllen sie das im November 2013 erschienene E-Book zum freien Download im EPUB-, ASZ3- und PDF-Format bereit. In dem Sammelband "Überwachtes Netz" haben sich rund 50 Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Kontinenten Gedanken gemacht und ihre Ideen beigesteuert, was die notwendigen Schritte sind, um das Netz und unsere Grundrechte aus den Händen der Geheimdienste zurück zu erobern.
Die gedruckte Ausgabe des Buchs ist in der zweiten Auflage zum Preis von 14,90 Euro über epubli sowie im Buchhandel erhältlich.
Verwandte Themen