com!-Academy-Banner
23. Mai 2019

Cloud Security Newsletter

von - 23.05.2019
Cloud Security
Foto: Maksim Kabakou / shutterstock.com
Die Highlights aus dem aktuellen Cloud Security Newsletter: DSGVO sorgt für Boom bei Anwälten / Multi-Cloud-Netzwerke absichern / BSI warnt vor krimineller KI
Der Newsletter Cloud Security informiert einmal pro Woche über alle Entwicklungen rund um das Thema Sicherheit von Enterprise-IT-Systemen. Zielgruppe des Newsletters sind IT-Entscheider, CTOs, CIOs sowie CISOs.
Hier gehts zur Anmeldung

Security Briefing

DSGVO sorgt für Boom bei Beratern und Anwälten. Die Unsicherheit der einen ist das Geschäftsmodell der anderen: Seit die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft ist, verdienen Anwälte und Berater viel Geld mit Datenschutz-Beratung für Unternehmen. Doch manch einer warnt vor schwarzen Schafen.    >>>com-professional.de
Multi-Cloud-Netzwerke absichern. Cloud-basierte Serviceplattformen erlauben es Unternehmen, schnell Ressourcen zu bündeln, neue Anwendungen zu implementieren und in Echtzeit auf Nutzerbedürfnisse zu reagieren. Doch der Performance darf dabei nicht die Security zum Opfer fallen.    >>>it-daily.net
BSI warnt vor dem Einsatz von KI durch Cyber-Kriminelle. Viele Antivirenhersteller setzen mittlerweile auf KI-Techniken, um die Erkennungsleistung ihrer Produkte zu verbessern. Aber auch die Gegenseite nutzt Künstliche Intelligenz. Das BSI sieht den Einsatz von KI-Lösungen daher auch als Gefahr für die IT-Sicherheit    >>>com-professional.de
Malware ist weiter auf dem Vormarsch. Aufgrund von neuen technischen Möglichkeiten und kostenfreien Cloud Storage Services ist das Hosten von Malware im Web für Angreifer einfacher geworden. Die wachsende Bedrohung lässt sich anhand steigender Angriffszahlen eindeutig nachweisen.    >>>security-insider.de

Trends & Analysen

DSAG-Umfrage: IT-Sicherheit zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Zentrale Erkenntnis der Trend-Umfrage: Mehr Security by design und by default bleiben wichtige Forderungen. Im Bereich SAP-Sicherheit braucht es mehr Standards und eine noch bessere Unterstützung von SAP, vor allem auch im Cloud-Bereich.   >>>computerwelt.at
Durchgängige Backup-Lösungen vom Rechenzentrum bis in die Cloud vermeiden Datenverluste. Die zunehmende Verlagerung vorhandener Dienste in die Cloud und die Nutzung von Cloud-Services führen zu massivem Datenwachstum außerhalb des angestammten IT-Einflussbereichs. Das stellt Unternehmen bei Backup und Recovery vor Probleme.   >>>storage-insider.de
Sicherheit in der Cloud: Darauf müssen Unternehmen achten. Beim jüngsten „Cloud Talk“ von Glenfis ging es um IT-Sicherheit in der Cloud. Er zeigte, dass sich die Anforderungen an die Cloud unterscheiden. Was wird im Unternehmen produziert und was liegt in der Verantwortung des Providers?    >>>it-markt.ch
Ein Jahr DSGVO - Experten ziehen Bilanz. Seit Inkrafttreten der DSGVO mühen sich Unternehmen und Behörden um Klarheit bei der Umsetzung. Ein Jahr nachdem die Verordnung in Kraft getreten ist, ziehen Verbände und Unternehmen eine gemischte Zwischenbilanz.    >>>computerwoche.de

Tipps & Expertisen

Best Practices für Mikrosegmentierung. Agile IT-Infrastrukturen als Grundlage für die digitale Transformation bedingen zwangsläufig, dass CIOs und IT-Leiter ihre Sicherheitsstrategie überdenken. Deshalb hat Mikrosegmentierung eine hohe Priorität. Zur Auswahl stehen zwei Modelle.    >>>security-insider.de
Verwandte Themen