com!-Academy-Banner
23. April 2019

Business Cloud Newsletter

von - 23.04.2019
Business Cloud
Foto: Rawpixel.com / shutterstock.com
Die Highlights aus dem aktuellen Business Cloud Newsletter: Die Cloud ist der Computer von jemand anderem / Technikrevolution in der Personalarbeit / Salesforce übernimmt MapAnything
Der Newsletter "Business Cloud" informiert einmal pro Woche über alle Entwicklungen und Best Practices rund um den Bereich Cloud im Enterprise-Segment. Zielgruppe des Newsletters sind IT-Entscheider, CTOs, CIOs und CDOs.
Hier gehts zur Anmeldung

Business Briefing

Die Cloud ist der Computer von jemand anderem. Gibt man Daten in die Cloud, gibt man sie aus der Hand. Viele Unternehmen vergessen das allzu schnell. Daher ist es wichtig, sich mit einigen Kernfragen über die eigenen Daten zu beschäftigen, bevor man sie jemand anderem anvertraut.    >>>netzwoche.ch

Technikrevolution in der Personalarbeit. Cloud Computing hat sich im HR-Umfeld bereits etabliert, 84 Prozent der großen Unternehmen wenden wenigstens eine SaaS-Lösung im Personalbereich an. Bevor digitale Technik die Personalarbeit verbessert, gehen viele Personaler allerdings erst von einer Verschlechterung aus.    >>>computerwelt.at
Salesforce übernimmt MapAnything. Der Salesforce-Konzern baut sein Portfolio mit dem Zukauf des Start-ups MapAnything aus. Dank der Akquise können die US-Amerikaner ihre Cloud-Dienste um standortbezogene Services erweitern. Vor allem Sales Cloud und Service Cloud dürften profitieren.    >>>com-professional.de
Erfahrene Entwickler setzen auf Agile. Der neueste Bericht von Slashdata zur Lage der Entwicklerwelt zeigt unter anderem, dass der Einsatz agiler Methoden vom individuellen Erfahrungslevel abhängt. Besonders in Verbindung mit Cloud-Technologien kommen DevOps-Prinzipien zum Einsatz.    >>>entwickler.de

Trends & Analysen

Storage als Teil der Cloud-Strategie. Neben herkömmlichen Rechenzentren gewinnt die Cloud für Unternehmen vermehrt an Bedeutung. Im Rahmen eines entsprechend angepassten Datenmanagements spielt die Datenspeicherung eine entscheidende Rolle.   >>>storage-insider.de
Netzwerktransformation: Wettbewerbsvorteil im digitalen Zeitalter. Seit jeher sind Unternehmen auf der Suche nach Wettbewerbsvorteilen, die früher oft an Faktoren wie die geografische Lage geknüpft waren. Heute halten Geschäftsführer einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil selbst in den Händen.    >>>silicon.de
Sophos setzt auf KI-Techniken zum Schutz der Cloud. Kaum ein Unternehmen verzichtet heute auf Cloud-Lösungen, um die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern. Dabei erfordern Cloud-Infrastrukturen eine andere Herangehensweise an das Thema IT-Sicherheit. Sophos nutzt KI, um Sicherheitslücken zu schließen.    >>>channelpartner.de
Unübersichtliche Cloud-Angebote. Mittelständler sollten mit einem beratenden Partner ins Cloud Computing einsteigen, rät Torsten Höpfner, Geschäftsführer von Tecracer. Das spare Zeit und Geld, weil das Angebot der Cloud-Services für Einsteiger mittlerweile unübersichtlich geworden sei.    >>>it-zoom.de

Tipps & Best Practices

3 Dinge über Cloud und IoT, die man berücksichtigen sollte. Das Internet der Dinge und Cloud-Anbieter sind untrennbar verbunden. Doch die meisten Leute verstehen nicht, wie, warum oder was daraus folgt. Es verlangt Kompromisse bei Speicherung, Verschlüsselung und Datenverarbeitung, IoT-Apps in der Cloud zu erstellen.    >>>infoworld.com
Verwandte Themen