com!-Academy-Banner
Marktforschung

Blockchain wird zum 12,4-Milliarden-Dollar-Markt

von - 11.03.2019
Blockchain
Foto: enzozo / shutterstock.com
Nach Berechnungen der Marktforscherin IDC wird der weltweite Markt für Blockchain-Technologie bis 2022 auf 12,4 Milliarden Dollar anschwellen. Haupttreiber ist die Finanzindustrie.
Dem globalen Markt für Blockchain-Technologie wird von IDC eine rosige Zukunft prognostiziert. Jährlich soll dieser nämlich um durchschnittlich 76 Prozent zulegen und im Jahr 2022 ganze 12,4 Milliarden Dollar schwer sein.
Schon in diesem Jahr wird ein größerer Ausgabensprung erwartet. So sollen heuer weltweit 2,9 Milliarden Dollar für Blockchain-Netze ausgegeben werden, dies entspricht einem Plus von 88,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Der größte Teil der diesjährigen Ausgaben, nämlich 1,1 Milliarden Dollar, werden dabei von der Finanzindustrie aufgeworfen werden, rechnet IDC weiter vor.
Bezogen auf die Regionen werden die USA in Sachen Blockchain die größten Spendierhosen anhaben. Rund 1,1 Milliarden Dollar will man dort 2019 für die Kryptotechnik ausgeben. Auf Rang zwei folgt Europa mit 674 Millionen Dollar. Danach steht bereits China mit 319 Millionen Dollar.
Verwandte Themen