com!-Academy-Banner
Multiroom-Soundsystem

Denon bringt neue WLAN-Speaker-Serie Heos

von - 18.07.2014
Der Hifi-Hersteller Denon präsentiert mit den Heos-Modellen ein neues Multiroom-Soundsystem mit WLAN-Anbindung. Erhältlich sind die Heos-Speaker in drei verschiedenen Leistungsstufen ab Ende August.
Foto: Denon
Der Hifi-Hersteller Denon präsentiert mit den Heos-Modellen ein neues Multiroom-Soundsystem mit WLAN-Anbindung. Erhältlich sind die Heos-Speaker in drei verschiedenen Leistungsstufen ab Ende August.
Musikgenuss im ganzen Haus: Mit der Heos-Reihe präsentiert Denon ein neues kabelloses Multiroom-Soundsystem. Im Heimnetz, über WLAN verbunden, unterstützen die Heos-Lautsprecher ein breites Feld an Wiedergabequellen - beispielsweise Onlinedienste wie Spotify oder Napster, lokale Speichermedien wie USB-Sticks, Datenbanken von PC und Mac, Netzwerkfestplatten, NAS oder mobile Geräte wie Smartphones und Tablets.
Bilderstrecke
4 Bilder
Denon Heos 3: Das Einstiegsgerät der Helios-Reihe verfügt über eine integrierte Endstufe, bestehend aus zwei Verstärkern, sowie zwei aktive Vollbereichstreiber.
Denon Heos 5: Für größere Räume eignet sich der größere Heos 5, in dem zwei Hochtöner, zwei Mittel-/Tieftöner sowie eine Passivmembranen verbaut sind.
Denon Heos 7: Die Speerspitze im Heos-Programm ist der Heos 7. Zwei Hochtöner, zwei Mittel-/Tieftöner, ein Subwoofer sowie zwei Passivmembranen beschallen selbst sehr große und offene Räume souverän.
Heos-App: Die Steuerung der Lautsprecher erfolgt über eine kostenlose Smartphone-App, die für Android und iOS verfügbar ist. Damit lassen sich sowohl gezielt einzelne Lautsprecher bedienen, sowie auch Lautsprechergruppen.

Multiroom-Soundsystem:

Denon bringt neue WLAN-Speaker-Serie Heos

>>
Vernetzt werden die Heos-Speaker entweder drahtlos über WLAN 802.11a/b/g/n auf 2,4 oder 5 GHz oder kabelgebunden via Ethernet-LAN. Für die Wiedergabe von angeschlossenen Geräten stehen neben USB-Ports auch AUX-Eingänge für Klingenstecker zur Verfügung. Der Clou dabei: Die Heos-Lautsprecher senden die Musik von direkt angeschlossenen Quellen auf Wunsch auch an andere Heos-Speaker.

Denon Heos Multiroom-Soundsystem

Heos 3

Heos 5

Heos 7

Treiber

2 x Vollbereichstreiber

2 x Hochtöner

2 x Mittel-/Tieftöner

1 x Passivmembran

2 x Hochtöner

2 x Mittel-/Tieftöner

1 x Subwoofer

2 x Passivmembran

Netzwerk

WLAN 802.11a/b/g/n auf 2,4 oder 5 GHz

Ethernet-LAN

Unterstützte Formate und Dienste

Audioformate: MP3, WMA, AAC, FLAC, WAV

Musikdienste: Spotify (Connect), Deezer, Napster, TuneIn

Größe (Breite x Höhe x Tiefe)

130 x 272 x 165 mm

294 x 209 x 166 mm

479 x 203 x 164 mm

Gewicht

1.9 kg

3.0 kg

4.5 kg

Preis (UVP)

299 Euro

399 Euro

599 Euro

Die Steuerung der WLAN-Lautsprecher erfolgt über die kostenlose Heos-App, die sowohl für Android als auch für iOS erhältlich ist. Zudem lassen sich in der App alle Lautsprecher separat oder gruppiert bedienen: Wenn Sie etwa in vier Räumen je einen Lautsprecher haben, können Sie entweder auf allen vier Speakern das gleiche Lied oder auf jedem System ein unterschiedliches Lied abspielen. Die App zeigt dabei stets an, welcher Song in welchem Raum läuft und welche Titel als nächstes gespielt werden. Außerdem sind Lautstärke und eine Mute-Funktion zum Stummschalten auch direkt über die Lautsprecher einstellbar.
Verwandte Themen