com!-Academy-Banner
100 Cameras in 1

Fotoeffekte-App zum Durchwischen

von - 19.07.2013
100 Cameras in 1 peppt Fotos mit 100 einstellbaren Effekten auf. Interessant ist neben den Resultaten das Bedienkonzept: Man wischt solange, bis man am einem Effekt Gefallen findet.
100 Cameras in 1 ist ein Paradebeispiel für eine gut gemachte Fotoeffekte-App, mit der man gerne ein paar Minuten herumspielt und die teilweise spektakuläre Ergebnisse liefert. Die Anwendung für Smartphones und Tablets steht iOS und Windows zur Verfügung und kostet 1,79 Euro für das iPhone, 2,69 Euro für das iPad und 0,79 Euro für Windows. Eine App-Version für Android ist angekündigt.

Bilderstrecke
6 Bilder
100 Cameras in 1: Fotoeffekte-App zum Durchwischen
100 Cameras in 1: Fotoeffekte-App zum Durchwischen
100 Cameras in 1: Fotoeffekte-App zum Durchwischen
100 Cameras in 1: Fotoeffekte-App zum Durchwischen

100 Cameras in 1 :

Fotoeffekte-App zum Durchwischen

>>
Für die App sprechen das zweckmäßige Bedienkonzept wie auch die Qualität der Filter. Nach dem Start lädt man das Ausgangsbild oder nimmt ein neues Foto über die Kamera auf. Anschließend erscheint das Motiv in unbearbeiteter Form auf dem Display. Durch seitliches Wischen blättert man nun durch die 100 bereitstehenden Effekte und sieht die jeweilige Wirkung sofort am eigenen Bild. Erst erscheint eine grob berechnete Vorschau, zwei, drei Sekunden später dann das Bild in voller Auflösung.
Bei einigen der Filter lässt sich die Intensität über einen unter dem Motiv eingeblendeten Regler einstellen. Dazu kann man eine Leiste vom unteren Fensterrand ausklappen. Mit „Add Effect“ wird das aktuelle Bild zur Basis eines weiteren Effekts. Das fertige Foto muss man schließlich noch speichern.
Zum Testen gibt es für iOS eine Gratis-Version der App.
Fazit
100 Cameras in 1 bietet kaum etwas, was es nicht auch in anderen App gäbe, bei Verpackung und Bedienkomfort schneidet die Anwendung aber sehr gut ab.
Verwandte Themen