com!-Academy-Banner

Das neue Samsung Galaxy S10 im Hands-on

Die übrige S10-Familie, Preise und Fazit

von - 21.02.2019
Größenvergleich der S10-Familie: 5,8 Zoll (S10e), 6,1 Zoll (S 10), 6,4 Zoll (S10+) und 6,7 Zoll (S10 5G)
(Quelle: com! professional)
Der große Bruder, das Galaxy S10+, kommt mit einem 6,4-Zoll großen Display. Auch hier trifft man auf eine relativ gut zu bedienende Gehäusedicke von 7,94 Millimetern. Das Plus im Namen des Geräts zeigt sich, abseits der Bilddiagonale, vor allem in Gestalt einer zweiten Front-Cam-Linse, eines größeren Akkus (4100 mAh) sowie einer dritten Speicher-Variante, die nicht nur 1 TByte Speicher, sondern ganze 12 GByte RAM aufweist.

Etwa "abgespeckt" kommt das Galaxy S10e daher: Speziell für Freunde der kleineren Display-Diagonale (5,8 Zoll und ohne Edge) verzichtet Samsung hier auf eine dritte Linse, hält also "nur" eine Dual-Linse bereit. Auch beim Akku (3100 mAh) sowie beim Speicher (wahlweise 128 oder 256 GByte) und beim Arbeitsspeicher (6 oder 8 GByte RAM) werden gegenüber den größeren Modellen Abstriche gemacht.

Power Share funktioniert auch mit anderen Geräten.
(Quelle: com! professional)
Wer es groß mag, der kann ab Sommer auf die 5G-Version des Galaxy S10 zurückgreifen. Neben der namensgebenden Funktion (5G), erhält man hier ein 6,7-Zoll Display sowie einen 4500-mAh-Akku sowie 8 GByte RAM und 256 GByte Speicher.

Wer nicht bis Sommer warten will, dem steht der Rest der Galaxy-Familie ab dem 8. März zur Verfügung – je nach Modell in Schwarz, Weiss, Grün, Blau, Gelb sowie Ceramic Black und Ceramic White). Bei Vorbestellungen (ab 2. März) gibt's kostenlos die neuen True-Wireless-Kopfhörer samt Ladeschale dazu.

Preise

  • Samsung Galaxy S10 e (6GByte RAM, 128 GByte Speicher): 749 Euro
  • Samsung Galaxy S10 (8 GByte RAM, 128 GByte Speicher): 899 Euro
  • Samsung Galaxy S10 (8 GByte, 512 GByte Speicher): 1.149 Euro
  • Samsung Galaxy S10+ (8 GByte, 512 GByte Speicher): 1.249 Euro
  • Samsung Galaxy S10+ (12 GByte, 1 TByte Speicher): 1.499 Euro

Fazit

Neben der konsequenten Weiterentwicklung beliebter Features sowie ordentlicher Hardware überzeugen die neuen Galaxys auch haptisch. Schlanke Glas- respektive Keramik-Rückseiten und schmale Bodys wirken edel. Allerdings nicht gerade zum Schnäppchenpreis.
Verwandte Themen