Mobile Geräte

Mobile Geräte sind elektronische Handgeräte oder handflächengroße Geräte wie Smartphones und Tablet-PCs. Im weiteren Sinne zählen auch Notebooks zu den mobilen Geräten.
Verwandte Themen

Sicherheit

Apples iPad geknackt

Hacker haben das iPad bereits 24 Stunden nach dem Verkaufsstart geknackt. Damit lassen sich auf dem iPad auch Apps installieren, die nicht von Apple freigegeben wurden. >>

Sicherheit

Forscher knacken IE, Firefox und Safari

Internet-Sicherheit ist eine Illusion. Das bewiesen Sicherheitsexperten bei einem Hacking-Wettbewerb einmal mehr. Die Forscher knackten Internet Explorer, Firefox und Safari und verschafften sich Zugriff auf die internen Datenbanken des iPhone. >>

Sicherheit

Vodafone liefert Botnetz-Trojaner mit Handy aus

Das HTC-Mobiltelefon "Magic", das Vodafone mit seinen Mobilfunkverträgen für einen Euro vertreibt, hat zwei Trojaner an Bord. Einer stiehlt persönliche Daten, der zweite will den PC zum Mitglied des Zombie-Netzwerks Mariposa machen. >>

Blackberry spioniert ihre Besitzer aus
Sicherheit

Blackberry spioniert ihre Besitzer aus

Ein Sicherheitsspezialist hat eine Applikation für die Blackberry vorgestellt, die es erlaubt, den Besitzer des Geräts umfassend auszuspähen. Das Programm hat Zugang zu Sprachaufzeichnungen und SMS-Nachrichten und liest den Standort des Besitzers aus. >>

MP4-Dateien kapern iPhone
Sicherheit

MP4-Dateien kapern iPhone

iPhone und iPod Touch haben mehrere Sicherheitslücken, die Angreifer ausnutzen können, um die mobilen Geräte zu übernehmen, ohne physikalischen Zugang dazu zu haben. Apple hat das iPhone-Betriebssystem auf Version 3.1.3 aktualisiert und damit die Fehler behoben. >>

Sicherheit

Handy-Botnetze bald Alltag

Schädliche Software, die mobile Geräte kapert und zu Mitgliedern von Botnetzen macht, ist einfach gestrickt, aber sehr effizient. Deshalb hat sie großes Wachstumspotenzial. >>

Sicherheit

Jeder kann Ihr Handy abhören

Das GSM-Netz, mit dem Mobiltelefone ihre Daten übertragen, lässt sich mit Hilfe gängiger PCs und leicht verfügbarer Hardware abhören. Das bewies ein Teilnehmer des Chaos-Computer-Kongresses in Berlin. Der CCC fordert nun die Betreiber des GSM-Netzes auf, das Netz zu sichern. Diese sehen dafür keinen Bedarf. >>

Sicherheit

"SpyPhone" grast persönliche Daten ab

Ein schweizer Computerspezialist hat eine Applikation für das iPhone geschrieben, die persönliche Daten der Nutzer ausliest, die das iPhone speichert: Tastatureingaben, Standort, WiFi-Verbindungen. >>

Sicherheit

USA: GPS-Koordinaten von Handys im Internet

Der drittgrößte amerikanische Mobilfunkanbieter Sprint Nextel hat den US-Strafverfolgungsbehörden in einem Jahr acht Millionen Mal Auskunft über den physikalischen Standort der Kundenhandys gegeben. Die große Anzahl sei möglich, weil der Anbieter eine geheime Webseite betreibe, die die Daten automatisiert auswertet und auf die die Ermittler Zugriff haben. >>

Erneut schwere Blackberry-Lücke
Sicherheit

Erneut schwere Blackberry-Lücke

In Blackberry-Software sind Sicherheitslücken aufgetreten, die das System der Gefahr aussetzt, über das Internet angegriffen und übernommen zu werden. Der Hersteller Research in Motion (RIM) hat ein Update zur Verfügung gestellt. >>