LTE

LTE (Long Term Evolution) oder auch „4G“ ist ein Mobilfunkstandard, mit dem Downloadraten von bis zu 100 Mbit/s und Uploadraten von bis zu 10 MBit/s möglich sind.
Verwandte Themen

Microsoft Surface Duo
Neue Geräte präsentiert

Microsoft überrascht mit neuen Doppel-Display-Smartphones

Microsoft wagt einen neuen Versuch auf dem Smartphone-Markt. In New York präsentierten die Redmonder ein Modell mit doppeltem Bildschirm. Außerdem präsentiert wurden neue Geräte der Surface-Reihe. >>

Ericsson Headquarter
US-Korruptionsverfahren

Ericsson muss mehr als eine Milliarde Euro zurückstellen

Um US-Untersuchungen über fehlerhafte Geschäftspraktiken in China und fünf weiteren Ländern beizulegen zu können, rechnet Ericsson mit einer Strafzahlung in Höhe von einer Milliarde US-Dollar. >>

LTE-Antenne
Mobilfunk

LTE-Ausbau bei Telefónica schreitet voran

Telefónica treibt den Ausbau seines LTE-Netzes voran. Was den Start der nächsten Mobilfunkgeneration 5G anbelangt, hält sich der Netzbetreiber indes immer noch bedeckt. >>

Fans des VfL Wolfsburg
Schnellere Infos für Bundesligafans

VfL Wolfsburg holt 5G ins Stadion

In der Volkswagen Arena können Fußballfans ab sofort mit schnellem 5G im Internet surfen. Eine vom Netzbetreiber Vodafone und der DFL entwickelte Echtzeit-App liefert zudem Informationen und Spieldaten verzögerungsfrei auf das Smartphone. >>

Smartphone
Für bessere Netzabdeckung

Ein Jahr Funkloch-App

Vor etwa einen Jahr ist die Funkloch-App an den Start gegangen. Durch den Einsatz der App habe ein Umdenken bei den Providern stattgefunden, so die CDU-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt. >>

Bundesinfrastrukturminister Andreas Scheuer (CSU)
5G & LTE

Scheuer legt Mobilfunkstrategie für weiteren Ausbau vor

Bundesinfrastrukturminister Scheuer legt einen Fünf-Punkte-Plan für den Ausbau des deutschen Mobilfunknetzes vor. Hierzu sollen Planung, Genehmigung und Ausbau von 4G- und 5G-Netzen beschleunigt sowie noch bestehende Lücken im 4G-Netz geschlossen werden. >>

Mobilfunkmasten im Sonnenlicht
Bessere Versorgung

Bund schließt Verträge mit Netzbetreibern zum Mobilfunkausbau

Bis Ende 2021 sollen 99 Prozent der deutschen Haushalte mit LTE versorgt werden. Dazu haben sich nun die Netzbetreiber vertraglich verpflichtet. >>

Kein Mobilfunksignal auf dem Smartophone
BDI-Präsident Kempf

Keine schnellen Fortschritte bei Mobilfunk-Ausbau zu erwarten

Der Mobilfunk-Ausbau wird laut Dieter Kempf auch in naher Zukunft nicht wesentlich beschleunigt. Daher fordert der BDI-Präsident, "Investitionen in den Ausbau der Netze attraktiver zu machen". >>

5G-Mobilfunk
Bis 2020

Gartner rechnet mit 4,2 Milliarden Dollar Umsatz im Bereich 5G

Das Analystenhaus Gartner geht davon aus, dass bis 2020 der weltweite Umsatz mit 5G-Netzwerkinfrastrukturen auf 4,2 Milliarden US-Dollar ansteigen wird. Umsatzbringer Nummer eins bleibt aber weiterhin 4G / LTE. >>

Frau mit Smartphone
Mobilfunk

UMTS-Netzen droht Abschaltung ab 2020

Alle reden über 5G. Dabei gerät in Vergessenheit, was nun eigentlich mit den 3G-Mobilfunknetzen passiert. Denn UMTS wird es nicht mehr lange geben. >>