Künstliche Intelligenz

Unter dem Begriff Künstliche Intelligenz (KI, auch Artificial Intelligence, AI) versteht man in der IT Lösungen, die für die automatisierte Verarbeitung bestimmter Aufgaben eingesetzt werden.

Microsoft

Visual Studio 2022 17.9 ist verfügbar

Visual Studio 2022 17.9 ist fertig. Die neue Version enthält laut Microsoft Funktionen wie zum Beispiel KI-Unterstützung und bessere Erweiterbarkeit. >>

Cognizant

Flowsource - KI-Plattform für die Softwareentwicklung

Das Technologieunternehmen Cognizant hat mit Flowsource eine neue, auf generative KI gestützte Plattform vorgestellt, welche die Softwareentwicklung vereinfachen, verbessern und beschleunigen soll. >>

KI auf dem T-Phone
MWC 2024

Telekom zeigt, wie ein Smartphone ohne Apps aussehen könnte

Auf dem kommenden Mobile World Congress zeigt die Telekom mit einem Prototypen, wie ein Smartphone ohne Apps über KI-Funktionen gesteuert werden könnte. >>

EM-Eye-Technik

Elektromagnetisches Auge späht Kameras aus

IT-Wissenschaftler mehrerer Universitäten warnen vor den potenziellen Folgen gänzlich ungesicherter Datenkabel im Zusammenhang mit Überwachungskameras. >>

Dating

Jeder Dritte würde KI-Beratung nutzen

Eine BITKOM-Umfrage zeigt großes Vertrauen in neue Technologien bei der Partnersuche im Internet. Ein Drittel der Befragten würde sich beispielsweise von einer Künstlichen Intelligenz beraten lassen. >>

NXAI Gründer: Felix Neusser, Univ.-Prof. Dr. Sepp Hochreiter, Albert Ortig (v.l.n.r.)
AI made in Europe

Europäisches Large Language Model

KI-Pionier Sepp Hochreiter, Company Builder Netural X sowie PIERER Digital Holding haben die NXAI GmbH gegründet, um europäische KI-Spitzenforschung zu fördern und KI-Lösungen für den internationalen Markt zu entwickeln. >>

Modelle, Tools, Bereitstellung

Demokratisierung der KI-Technologie

chatGPT brachte für generative KI den Durchbruch. Inzwischen gibt es eine Vielzahl solcher Modelle und die Unternehmen haben die Qual der Wahl. >>

Professor Dr. Bernt Schiele (links), Leiter des neuen Forschungesbereiches "Vision and Language Models" und neuer Co-Direktor am Saarbrücken Research Center for Visual Computing, Interaction and Artificial Intelligence (VIA) mit Professor Dr. Christian Th
MPI, Google

KI-Partnerschaft zwischen Max-Planck-Institut für Informatik und Google

Das MPI für Informatik und Google vertiefen ihre Forschungspartnerschaft. Mit finanzieller Förderung durch Google baut das "Saarbrücken Research Center for Visual Computing, Interaction and Artificial Intelligence (VIA)" einen neuen Forschungsschwerpunkt auf. >>

Auch als App

Gemini ersetzt Bard als Google KI

Google benennt ihre KI Bard in Gemini um. Bisher kann über das Modell Pro 1.0 im Web in über 40 Sprachen mit Gemini gechattet werden. Neu kommen Gemini Advanced mit dem größten und leistungsfähigsten KI-Modell Ultra 1.0 sowie eine mobile Gemini-App für Android hinzu. >>

US-Embargo

Huawei legt Fokus auf KI-Chips

Insider berichten von einer Drosselung der Produktion von Smartphones zugunsten moderner Halbleiter. Huawei setzt demnach verstärkt auf Chips für Anwendungen der Künstlichen Intelligenz. >>