Internet der Dinge

Im Internet der Dinge tauschen physische Objekte wie Sensoren, Sicherheitskameras, Fahrzeuge oder Produktionsmaschinen über eine Internet-Verbindung untereinander Informationen aus.
Verwandte Themen

Der Internetkonzern Google führt Gespräche mit Autoherstellern, die die Vision des automatisch fahrenden Wagens in den kommenden fünf Jahren Wirklichkeit werden lassen können.
Gespräch mit Herstellern

Google sucht Partner für selbstfahrendes Auto

Der Internetkonzern Google führt Gespräche mit Autoherstellern, die die Vision des automatisch fahrenden Wagens in den kommenden fünf Jahren Wirklichkeit werden lassen können. >>

BMW im Parkhaus
Automatisierung

BMW i3 parkt per Smartwatch autonom ein

BMW will Anfang 2015 einen Parkassistenten für den i3 vorstellen, der das Fahrzeug vollautomatisch ein- und ausparken soll. Dazu nutzt das Auto vier Laser-Scanner zur Orientierung. >>

Volvo Cars und POC zeigen auf der CES 2015 ein lebensrettendes Technik-Konzept für Radfahrer. Das neue Sicherheitssystem vernetzt Rad- und Autofahrer miteinander, um Unfälle zu verhindern.
Internet der Dinge

Fahrradhelm & Fahrzeuge miteinander vernetzen

Volvo Cars und POC zeigen auf der CES 2015 ein lebensrettendes Technik-Konzept für Radfahrer. Das neue Sicherheitssystem vernetzt Rad- und Autofahrer miteinander, um Unfälle zu verhindern. >>

Autonome Technologien werden eher früher als später Einzug in die Logistikindustrie halten - daran gibt es laut einer DHL-Studie, die verschiedene Anwendungen unter die Lupe nimmt, keinen Zweifel.
Selbstfahrende Autos

DHL glaubt an autonome Logistik

Autonome Technologien werden eher früher als später Einzug in die Logistikindustrie halten - daran gibt es laut einer DHL-Studie, die verschiedene Anwendungen unter die Lupe nimmt, keinen Zweifel. >>

Intelligente Autos, vernetztes Wohnen, Smart Wearables:  Wie denken die Deutschen über die digitalen Zukunftstrends und das Internet der Dinge? Können sie sich ein Leben ohne Internet noch vorstellen?
Internet der Dinge

Autos per Touchpad lenken und andere Visionen

Intelligente Autos, vernetztes Wohnen, Smart Wearables: Wie denken die Deutschen über die digitalen Zukunftstrends? Wie stehen sie zum Internet der Dinge? Und: was ist das überhaupt? >>

Auf den ersten Blick ist Amazon Echo nur ein Lautsprecher mit Mikrofon, auf den zweiten ein Schritt in Richtung Smart Home. Welche Ziele verfolgt der Online-Händler mit dem Gerät?
Smart Home

Die Strategie hinter Amazon Echo

Auf den ersten Blick ist Amazon Echo nur ein Lautsprecher mit Mikrofon, auf den zweiten ein Schritt in Richtung Smart Home. Welche Ziele verfolgt der Online-Händler mit dem Gerät? >>

Das Unternehmen Roost hat eine Smart Batterie entwickelt, die auch ältere Haushaltsgeräte smart macht, damit diese per Internet Informationen ans Smartphone weiterleiten können.
Geräte smart machen

Roost bringt Smart Batterie für Rauchmelder

Das Unternehmen Roost hat eine Smart Batterie entwickelt, die auch ältere Haushaltsgeräte smart macht, damit diese per Internet Informationen ans Smartphone weiterleiten können. >>

Amazon präsentiert mit Echo einen neuen Bluetooth-Lautsprecher, der über eine Sprachsteuerung verfügt und ähnlich wie Siri oder Google Now Anfragen bearbeitet.
Media-Streaming

Amazon Echo Netzwerk-Lautsprecher hört mit

Amazon präsentiert mit Echo einen neuen Netzwerk-Lautsprecher, der über eine Sprachsteuerung verfügt und ähnlich wie Siri oder Google Now Anfragen bearbeitet. >>

Nicht alle mögen gleich bedeutsam sein, doch jedes Thema sollten Unternehmen auf dem Schirm haben: Gartner hat die IT-Trends benannt, die 2015 in der Strategie nicht fehlen sollten.
Was zählt

Die 10 wichtigsten Technologie-Trends 2015

Nicht alle mögen gleich bedeutsam sein, doch jedes Thema sollten Unternehmen auf dem Schirm haben: Gartner hat die IT-Trends benannt, die 2015 in der Strategie nicht fehlen sollten. >>

Samsung hat seine neue 60-GHz-Technologie bekannt gegeben, die als Basis des neuen WLAN-Standards 802.11ad dienen soll. Das Besondere: Theoretische und praktische Datenraten sind damit eins.
Neuer WLAN-Standard

Samsung kündigt WLAN-ad mit 4.600 Mbit/s an

Samsung hat seine neue 60-GHz-Technologie vorgestellt, die als Basis des neuen WLAN-Standards 802.11ad dienen soll. Die Lücke zwischen theoretischer und praktischer Datenrate soll damit wegfallen. >>