Hardware ist der Oberbegriff für die Bauteile eines Computersystems. Zur Computer-Hardware gehören neben den PC-Komponenten auch alle Peripheriegeräte.

Hardware

Hardware ist der Oberbegriff für die Bauteile eines Computersystems. Zur Computer-Hardware gehören neben den PC-Komponenten auch alle Peripheriegeräte.
Verwandte Themen

Windows Vista

Brenner wiederbeleben unter Vista

Unter Vista kann es vorkommen, dass nach der Installation eines neuen Programms der DVD-Brenner plötzlich im Windows-Explorer verschwunden ist und im Geräte-Manager mit einem gelben Ausrufezeichen angezeigt wird. In den Eigenschaften zeigt Windows den Fehler "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)". >>

Windows XP

PC-Piepsen abschalten

Falls Ihr PC noch mit einem internen Lautsprecher ausgestattet ist, der Sie mit häufigem Gepiepse nervt, schalten Sie den Störenfried aus. >>

Windows XP

XP-Treiberwarnung abschalten

Will man neue Hardware installieren, deren Treiber nicht Microsoft-zertifiziert sind, öffnet Windows XP jedes Mal ein Fenster, das von der Installation abrät. Diese Warnung lässt sich dauerhaft abschalten. >>

U3-USB-Sticks

Launchpad von U3-Stick entfernen

USB-Sticks mit U3-Unterstützung lassen sich nicht ohne weiteres als Boot-Stick oder Live-USB nutzen. Meist müssen Sie die lästige U3-Funktionalität erst komplett entfernen. >>

Windows XP

USB-Stick mit NTFS formatieren

USB-Sticks lassen sich unter Windows normalerweise lediglich mit FAT32 formatieren. Wer auch unterwegs das Dateisystem NTFS bevorzugt, kann sich mit einem Utility von HP behelfen. >>

Windows XP

Alternative Netzwerkkonfiguration

Windows XP erlaubt es, zwei verschiedene Konfigurationen festzulegen, wenn Sie beispielsweise ein Notebook in verschiedenen Netzwerkumgebungen benutzen. Die eine gilt, wenn ein DHCP-Server zur Verfügung steht, die andere nutzt eine feste IP-Adresse. >>

Windows XP

Druckerprofile speichern

Wenn Sie bestimmte Druckereinstellungen immer wieder einmal benutzen, zum Beispiel für Schnelldruck oder Fotos, speichern Sie sie einfach als Profile. >>

Windows XP

DVD-Brenner mit Namen

Im "Arbeitsplatz" zeigt XP alle DVD-Brenner als "DVD-RW-Laufwerk" an. Das kann zu Verwechslungen führen, wenn mehr als ein Brenner eingebaut ist. Ein Registry-Hack ermöglicht individuelle Namen. >>

Fritzbox

Fritzbox Anruferlisten exportieren

Die Fritzbox führt genau Buch darüber, welche Telefonate mit einem angeschlossenen Apparat geführt werden. Diese Daten lassen sich nicht nur im Webinterface anzeigen, sondern auch exportieren und in Excel nachträglich bearbeiten. >>

Fritzbox

Billiger ins Festnetz

Neben dem Sperren bestimmter Rufnummernbereiche erlaubt es die Fritzbox auch, bei Telefonaten über das Festnetz einen günstigen Call-by-Call-Anbieter fest vorzugeben. >>