Ebay

Das US-amerikanische Unternehmen eBay betreibt das weltweit größte Online-Auktionshaus. Zudem bieten viele Händler dort ihre Waren zum Festpreis an.
Verwandte Themen

Adobe kauft Magento
Integration in die Cloud

Adobe kauft Magento Commerce für 1,7 Milliarden US-Dollar

Für Adobe ist die Übernahme nichts Geringeres als die "Zukunft des Commerce": Das Software-Unternehmen legt sich für 1,68 Milliarden US-Dollar Magento Commerce zu. Die Shop Software soll in die Adobe Experience Cloud integriert werden. >>

EU Flagge
Amazon, Google und Co.

Brüssel will mehr Fairness für europäische Firmen

Die EU-Kommission will Online-Marktplätze und Suchmaschinen mit neuen Vorschriften zu faireren Bedingungen für europäische Anbieter zwingen. Unter anderem soll transparenter werden, nach welchen Kriterien Angebote bei einer Online-Suche auf den vorderen Plätzen ranken. >>

ebay
Internet World Expo

So nutzt eBay KI und VR

Künstliche Intelligenz, Virtual Reality und das Internet der Dinge - das sind für eBay die Geschäftsfelder der Zukunft in Sachen E-Commerce. Auf der Internet World Expo erläuterte Denis Burger die Hintergründe. >>

eBay und Paypal
Neuer Payment-Partner

PayPals Einfluss auf eBay soll schwinden

eBay will sein Geschäft noch weiter von PayPal trennen. In Zukunft will der Online-Marktplatz den Backend-Bezahldienst nicht mehr von PayPal, sondern von dem niederländischen Anbieter Adyen bereitstellen lassen. Außerdem haben eBay und PayPal ihre Quartalsberichte vorgelegt. >>

Meg Whitman
Führungswechsel

HPE-CEO Meg Whitman verkündet Rücktritt

Meg Whitman wird Hewlett Packard Enterprise zum 1. Februar 2018 verlassen. Das teilte der Konzern nun mit und benannte mit Antonio Neri auch gleich ihren Nachfolger. Whitman hatte den Chefposten von HPE seit 2011 inne. >>

StreetScooter Work der DHL in einer Altstadt
Das Ende des Ablasshandels

Neue Konzepte für eine nachhaltige Logistik

Der Lieferverkehr und die dadurch erzeugten Abgase machen deutschen Innenstädten zu schaffen. Fahrverbote für Dieselfahrzeuge drohen. Paketdienste setzen deshalb auf neue Konzepte. >>

eBay
Durchwachsener Bericht

eBay enttäuscht Anleger

Der Marktplatzbetreiber eBay legt für das zweite Quartal 2017 einen durchwachsenen Quartalsbericht vor und gerät damit an der Börse unter Druck. Der Überschuss brach im Jahresvergleich von 437 auf 27 Millionen US-Dollar ein. >>

Website von eBay
E-Commerce

eBay setzt auf Daten und KI

eBay hat zuletzt stark in den KI-Sektor investiert. com! professional zeigt, warum der E-Commerce-Riese auf diesen Bereich setzt und welche konkreten Pläne das Unternehmen mit Künstlicher Intelligenz verfolgt. >>

ebay
1 Milliarde Artikel

eBay macht Fortschritte bei Datenstrukturierung

It's all about data: Das gilt nicht nur für Amazon, Google und Co, sondern längst auch für eBay. Die größte Herausforderung: das historisch unstrukturierte Inventar von einer Milliarde Artikel weltweit besser durchsuchbar zu machen. >>

eBay
Visuelle Suche

eBay kauft Bildsuchmaschine Corrigon

Investition in die Suchtechnologie bei eBay: Der Auktionsmarktplatz kauft sich das israelische Start-up Corrigon, das sich auf die visuelle Suche spezialisiert hat. >>