com!-Academy-Banner

Drohnen

Drohnen werden entweder von Menschen oder von einem ausgelagerten beziehungsweise integrierten Computer ferngesteuert. Somit wird die Drohne teil- oder vollautonom.

Drohnen-Invasion
Drohnenabwehr

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor Drohnen

Friederike Nielsen von Dedrone erklärt, wie sich Unternehmen vor Drohnen schützen. Physische Blockaden in Form von Mauern oder Stacheldraht nützen nichts. Es braucht softwaregestützte Abwehrmaßnahmen. >>

Drohnen
Marktüberblick

High-Tech-Drohnen im kommerziellen Einsatz

Unternehmen profitieren in vielen Bereichen von unbemannten Flugsystemen. Anfang 2019 flogen schon knapp eine halbe Million Drohnen über Deutschland. Ihr Einsatzgebiet ist vielfältig. >>

Bruecke
IBM-Forschung

Mit KI und Drohnen auf der Suche nach Brückenschäden

Brücken aus Beton sind einem ständigen Alterungsprozess ausgesetzt. Der Tech-Konzern IBM arbeitet jetzt an einer Drohnen-Lösung zur automatisierten Inspektion solcher Bauwerke. >>

Drohne
Start-up-Check

Auterion will der Standard für Enterprise-Drohnen werden

Als die Drohnentechnologie noch in den Kinderschuhen steckte, initiierten Lorenz Meier und Kevin Sartori schon wegweisende Projekte. Nun erregen sie weltweit Aufsehen mit einem Betriebssystem für den Business-Einsatz von Drohnen. >>

Anti-Drohnen-System
Lösung gegen zivile Drohnen

Kaspersky bringt Anti-Drohnen-System

Mit Antidrone stellt Kaspersky ein Produkt vor, mit dem Drohnen abgewehrt werden können, ohne diesen Schaden zuzuführen. Firmen, aber auch Privatpersonen sollen damit ihre Privatsphäre besser schützen können. >>

Vodafone und Ehang
Urban-Air-Mobility-Markt

Vodafone und Flugtaxi-Anbieter EHang vereinbaren 5G-Kooperation

Vodafone steigt in den Urban-Air-Mobility-Markt ein. Dafür vereinbarte der Telecom-Riese eine Kooperation mit dem Flugtaxi-Anbieter EHang. Die Fluggeräte des chinesischen Konzerns sollen ab sofort die 5G-Netze von Vodafone verwenden. >>

Volocopter
Vision Smart City

Jungfernflug des Volocopters in Stuttgart

Der Volocopter zieht erste Kreise über einer europäischen Großstadt. In Zusammenarbeit mit der HFT Stuttgart und Daimler wurde die öffentliche Akzeptanz für Flugtaxi-Dienste in Stuttgart getestet. >>

Drohnen-Attacke
Raffinerie in Saudi-Arabien

Drohnen-Angriff auf Öl-Anlagen

Die angegriffen Raffinerien gelten als Herzstück der saudischen Öl-Industrie. Der Drohnen-Anschlag schürt Sorgen über einen Ölpreisanstieg. Die USA reagieren, die IEA sieht bisher keine Versorgungsprobleme. >>

Prime Air
Prime Air

Amazon kündigt Lieferungen per Drohne binnen Monaten an

Das vollautomatische und vollelektrische "Prime Air"-Fluggerät von Amazon soll testweise kleine Haushaltswaren wie Zahnpasta oder Rasierer liefern. Das Gerät kann gut 24 Kilometer weit fliegen und bis zu 2,3 Kilogramm schwere Pakete innerhalb von 30 Minuten zustellen. >>

Drohnenlieferdienst
In Australien

Wing geht als weltweit erster Drohnenlieferdienst an den Start

Die Zukunft der Lieferung liegt in der Luft - und in Australien soll die Zustellung von Paketen mit Hilfe von Drohnen bereits diese Woche starten. Das Unternehmen Wing erhielt dafür jetzt von den zuständigen Behörden grünes Licht. >>