Windows-Powershell

Power GUI

zum Download
Version 3.8.0.129

Sprache deutsch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis Kostenlos

Dateigröße 14,4 MByte

Kategorie System-Tools
Power GUI erweitert die Windows-Powershell um eine grafische Bedienoberfläche, einen Skripteditor und die vorgefertigten Skripts der Powerpacks.
Die Windows-Powershell ist eine leistungsfähigere Alternative zur „cmd.exe“-Kommandozeile. Power GUI erweitert sie um eine grafische Bedienoberfläche, einen Skripteditor und Powerpacks genannte, vorgefertigte Skriptsammlungen.
Nach der automatischen Installation im Verzeichnis „C:\Program Files (x86)\PowerGUI“ rufen Sie die Oberfläche über den Startmenüeintrag „PowerGUI Administrative Console“ auf.

Skripts zum Anklicken

Hier finden Sie links im Navigationsbaum die verfügbaren Befehle. Sobald Sie einen Eintrag anklicken, etwa „Users“ unter „Local Users and Groups“, wird das damit verbundene Skript ausgeführt. Das Ergebnis, im Beispiel die Benutzerliste des PCs, erscheint im zentralen Fensterbereich.
Außerdem öffnet sich rechts die Leiste „Aktionen“. Sie zeigt weitere Befehle, die sich auf ein Benutzerkonto anwenden lassen, das Sie in der Liste markiert haben. Aktivieren Sie im Menü „Ansicht“ die Option „PowerShell Skript“, dann fügt das Tool eine neue Registerkarte mit dem Skriptcode in die Zentralansicht ein. Versierte Powershell-Nutzer finden den Skripteditor für eigene Anpassungen im Menü „Instrumente“ und in der Icon-Leiste.
Zur Erweiterung des Funktionsumfangs dienen die Powerpacks. Das sind zu Paketen zusammengestellte Powershell-Skripts, von denen einige bereits in Power GUI zur Verfügung stehen. Weitere Packs zum Herunterladen findet man auf der Herstellerseite oder bei Anwendergruppen im Internet.
Bilderstrecke

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: